Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Pf-Schwabenheim
    Beruf
    IT
    Beiträge
    15

    Rotes Gesicht Duschkabine richtig abdichten

    Hallo,
    habe schon sehr viel dazu in dem Forum gelesen, - habe aber trotzdem eine Frage weil ich nun total verwirrt bin.
    In der Montageanleitung meiner Duschkabine (Dusar) steht, dass NUR von außen mit Silikon abgedichtet werden soll.
    Was ist nun richtig? Zusätzlich noch von innen senkrecht (bis 2 cm über Tasse) ?
    Ich weiß leider nicht mehr was nun richtig oder falsch ist.
    Viele Grüße
    Peter Fr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Duschkabine richtig abdichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Warum hast Du Zweifel an der Richtigkeit der Montageanleitung des Herstellers?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    weil es "eigentlich" völlig unlogisch ist! Ich kenne es auch so, dass man immer nur von außen abdichten soll, aber mein Verstand (an dem man gern zweifeln darf....) sagt Quatsch! Von innen abdichten! Eben von da, wo das Wasser kommt! So wie man einen Keller auch von außen abdichtet, von da wo das Wasser kommt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Pf-Schwabenheim
    Beruf
    IT
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Uwe! Beitrag anzeigen
    weil es "eigentlich" völlig unlogisch ist! Ich kenne es auch so, dass man immer nur von außen abdichten soll, aber mein Verstand (an dem man gern zweifeln darf....) sagt Quatsch! Von innen abdichten! Eben von da, wo das Wasser kommt! So wie man einen Keller auch von außen abdichtet, von da wo das Wasser kommt...
    Genau so sehe ich das nämlich auch.
    Aber die Hersteller haben sich schon bestimmt etwas dabei gedacht (oder auch nicht ? :)
    Na ja, ich will auf jeden Fall das Richtige tun und deshalb meine Frage in diesem Forum, in dem möglicherweise gelernte Fachkräfte ein Kommentar dazuhaben können, mit dem ich als Laie etwas anfangen kann.
    Danke und Gruß
    Peter Fr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Tja .... viele Wege führen nach Rom.
    Innen komplett abzudichten hat den Nachteil, dass das Wasser, dass sich in den Profilen sammelt nirgends raus kann.

    So wie im 1. Betrag beschrieben spricht nix gegen die Verfugung.

    Logik hat immer 2 Seiten und auf den 2. Blick kanns sein, dass sich Problemstellungen ergeben die man auf den 1. Blick nicht unbedingt gleich erkennt.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    In der Montageanleitung meiner Duschkabine
    Das sagt doch NICHTS darüber aus, wie der Anschluss der Kabine an die Wand aussieht. Hast Du ein Bild oder einen Link? Ist da vielleicht eine Dichtlippe integriert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Nds
    Beruf
    Kraftfahrer
    Beiträge
    96
    Also wir haben eine richtig teure Duschkabine direkt vom Glaser. Die auch Fachmännisch vom Spezialisten eingebaut wurde. Ich habe auch ein wenig ungläubisch gekuckt bei der Abdichtung und habe mir alles erklären lassen.

    Bei uns wurden die Wandprofile von innen senkrecht von oben bis unten abgedichtet und die waagerechte der Profile unten offen gelassen, damit Wasser das zwischen Scheibe und Profil läuft unten herauslaufen kann.
    Die Scheiben wurden komplett waagerecht unten innen und außen abgedichtet was zur stabilität der Duschkabine beitragen soll. Die Wandprofile wurden außen waagerecht und senkrecht ca. fünf cm abgedichtet damit die Feuchtigkeit in den Profilen trocknen kann. Erscheint mir alles sinnvoll und so habe ich unsere Duschkabine im Gästebad auch abgedichtet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    67***
    Beruf
    Kauffrau
    Beiträge
    55
    Wir haben eine Kermi duschwand. Da ist es genauso. senkrecht innen (bis 5 cm über die Duschtasse) und waagerecht außen, und da wo man innen die 5 cm offen gelassen hat natürlich von außen auch 5 cm hoch ziehen.

    auch wenn wir schon schimmelprobleme bei unserer 2 jahre alten dusche hatten. evtl. minderwertiges silikon vom monteur??

    Hab das ganze silikon tauschen lassen und lasse jetzt die duschtüre immer auf. soll laut kermi was bringen, wg. der luftzirkulation..

    Auf meinen Anruf bei Kermi warum nur außen, sagte man mir, dass die Profile nach innen entwässern. d.h. wenn wasser im rahmen zusammen läuft, soll es nach innen ablaufen. wenn man von innen und außen abdichtet, sammelt sich dazwischen das wasser und es schimmelt erst recht!

    Grundsätzlich finde ich es auch bescheiden.. und hoffe, dass jetzt dann nichts mehr schimmelt..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Pf-Schwabenheim
    Beruf
    IT
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Herr Nilsson Beitrag anzeigen
    Das sagt doch NICHTS darüber aus, wie der Anschluss der Kabine an die Wand aussieht. Hast Du ein Bild oder einen Link? Ist da vielleicht eine Dichtlippe integriert?
    Also eine Dichtlippe ist nicht vorhanden. Die Profile sitzen einfach an der Wand festgeschraubt; und dadaurch natürlich, wenn auch nur ganz minimal, ist zwischen Wand und Profil Platz (schon allein wegen der Fliesenfugen)
    Ein Bild habe ich übrigens momentan nicht; kann ich aber nachreichen falls nötig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Pf-Schwabenheim
    Beruf
    IT
    Beiträge
    15
    Also, ich war eben bei 3 Händlern und alle 3 haben bestätigt, dass die Kabine NUR von außen abgedichtet werden soll, aus den bereits beschrieben Gründen (Schwitzwasser kann nach innen weg laufen etc.).
    Ich glaube ich werde das jetzt so machen wie in meinem ersten Beitrag beschrieben; Einige hier haben das schon bestätigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Nds
    Beruf
    Kraftfahrer
    Beiträge
    96
    Wie ich schon geschrieben habe ist bei uns das Profil innen nur unten offen damit das Wasser unten ablaufen kann. Reicht doch eigentlich auch da das Wasser sicherlich nicht an der Wand rausläuft Durch die innere senkrechte Abdichtung gelangt halt auch nicht soviel bzw. weniger Wasser in das Profil. Und da die senkrechte von aussen offen ist, ist auch die Luftzirkulation gegeben.

    Und ob ich einem Händler/Verkäufer mehr vertrauen kann als einen Fachmann der sowas jeden Tag einbaut weiß ich nicht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    Innen komplett abzudichten hat den Nachteil, dass das Wasser, dass sich in den Profilen sammelt nirgends raus kann.
    OK, Danke, jetzt macht es auch für mich Sinn! Dann passt auch wieder mit meiner Logik!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Von aussen ist es richtig. Wer will, kann die inneren senkrechten Fugen bis 4 cm über der Duschwanne abdichten.


    grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Pf-Schwabenheim
    Beruf
    IT
    Beiträge
    15
    Hallo,
    an dieser Stelle möchte ich mich bei Allen bedanken die hier gepostet haben.
    Das war sehr hilfreich.
    Ich habe gestern Abend die Dusche wie in meinem ersten Betrag beschrieben abgedichtet.
    Hoffe das passt.
    Noch mal vielen Dank!
    Grüße
    Peter Fr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Nümbrecht
    Beruf
    Gas und Wasserinstallteur
    Beiträge
    47
    Wenn du es nur von aussen abdichtest hast du alles richtig gemacht, wenn man es von innen auch noch macht, kann das Wasser was in die Führungsschienen gelangt nicht mehr heraus, es ist nicht immer nur Blödsinn, was in den Montageanleitungen steht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen