Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von lordbauer
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    bietigheim
    Beruf
    softwareentwickler
    Beiträge
    717

    Fenstereinbau korrekt? - Mick28´s Teil

    Mod-Edit
    Lordbauers Teil geht hier weiter
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=36921
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenstereinbau korrekt? - Mick28´s Teil

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sebnitz
    Beruf
    Fahrlehrer i.A
    Beiträge
    10
    @ janjan,ich hab mal ne frage an dich zum thema fenster.Ich hab mir neue(hoff ich doch) Fenster einbauen lassen und das Problem ist,das 4 Fenster nicht soweit anzukippen gehen wie die anderen,also wo das "normale" beim ankippen ne Öffnung von beispielsweise 10cm hat,(nur Beispiel),so haben diese 4 in etwa nur 4 cm.Woran kann das liegen?ich glaub auch ne das man da was einstellen kann.Wäre echt hilfeich dies mal zu wissen.Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von janjan
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    fensterbauer
    Beiträge
    269
    ...hängt von der Fensterbreite ab, welche Axerarme (Kippbeschlag) oben eingesetzt wurden
    d.h. (falls i mi jetzt ein wenig wirr formuliert habe) schmales Fenster, kurzer Axerarm...breites Fenster ... längerer Axer
    da kann natürlich passieren bei einem Breitenunterschied von wenigen Zentimetern springt Dein Axerarm in das nächsthöhere Raster...und bumms haste nen anderen Kippwinkel
    ....ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    werden wohl recht schmale Fenster sein. Da gibts irgendeinen Arm der dann mehr oder weniger öffnet je nach Breite des Fenster

    Da war der Jan schneller wie ich....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sebnitz
    Beruf
    Fahrlehrer i.A
    Beiträge
    10
    Das Problem ist ja,das alle Fenster die gleiche Breite haben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Grafenberg
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    88
    Und die Höhe sehr niedrig???????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Sebnitz
    Beruf
    Fahrlehrer i.A
    Beiträge
    10
    mit Rahmen in etwa 1,20m
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Du sagst - neue Fenster.
    Was sagt denn DEIN Fb zu der Thematik????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    31

    Roto Beschlag?

    Ich könnte mir vorstellen das ein Roto-Beschlag verbaut ist, welcher die
    Möglichkeit bietet beim Einhängen des Axerarmes die Öffnungsweite zu begrenzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen