Ergebnis 1 bis 12 von 12

Badentlüftung Keller

Diskutiere Badentlüftung Keller im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61

    Badentlüftung Keller

    Guten Tag,

    wir haben in unserem KG ein kleines Gästebad mit WC vorgesehen, dass jetzt ausgebaut werden soll.

    Dabei wurde bei der Planung nicht über eine mögliche Entlüftung nachgedacht.

    Die Außenwände sind aus Beton.

    Was kann man machen?

    VG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badentlüftung Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Gibt es im zukünftigen Gästebad ein Kellerfenster?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Mexx Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    wir haben in unserem KG ein kleines Gästebad mit WC vorgesehen, dass jetzt ausgebaut werden soll.

    Dabei wurde bei der Planung nicht über eine mögliche Entlüftung nachgedacht.

    Die Außenwände sind aus Beton.

    Was kann man machen?

    VG
    die Planung nachholen.

    Der Beton scheint mir nicht das Problem zu sein (Kernbohrung).

    Schwieriger wärs, wenn der Keller komplett in der Erde liegt....
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    die Planung nachholen.

    Der Beton scheint mir nicht das Problem zu sein (Kernbohrung).

    Schwieriger wärs, wenn der Keller komplett in der Erde liegt....
    gruss
    Das ist wohl der Fall. Wenn wir unter der Decke Bohren würden, lägen wir gerade noch unter Oberkante Gelände.

    Gibt es da spezielle Schächte?


    VG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Shai Hulud Beitrag anzeigen
    Gibt es im zukünftigen Gästebad ein Kellerfenster?
    Nein, ist nicht vorhanden. Man müßte es in die Wand schneiden.

    VG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    das erfordert e. lösung in mehreren schritten:
    - wanddurchführung - dichtigkeit
    - fördervolumen - leitungsquerschnitt, "propeller"leistung
    - abluftöffnung - regensicherheit, freibord
    - luftnachströmung
    - kondensat - luftleitungsentwässerung
    daneben gibts noch herausforderungen wie
    - steuerung (zeit, feuchte ...)
    - winddichtigkeit .. usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    das erfordert e. lösung in mehreren schritten:
    - wanddurchführung - dichtigkeit
    - fördervolumen - leitungsquerschnitt, "propeller"leistung
    - abluftöffnung - regensicherheit, freibord
    - luftnachströmung
    - kondensat - luftleitungsentwässerung
    daneben gibts noch herausforderungen wie
    - steuerung (zeit, feuchte ...)
    - winddichtigkeit .. usw.

    ...jetzt ist mir klar, warum der Architekt das einfach weggelassen hat

    Wäre ein Fenster mit Lichtschacht nicht einfacher?

    VG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    planfix
    Gast
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    "Fenster mit Lichtschacht" .. und bei offenem fenster erfolgt luftaustausch?
    von innen nach aussen - oder von aussen nach innen?

    dem a. würde ich keine übermässige schuld geben - der muss nur
    ausschreiben (lassen):
    "badlüfter, für min. x m3/h, steuerung xy, selbstschl.
    lamellen, rohr-dm yz,
    abluftstutzen aus v4a mit 240er korn längsgebürstelt ,
    mit lamellenvorhang,
    regensicherung und kondensatablauf.
    wanddurchführung abgedichtet nach norm
    "
    .. naja, so ähnlich, mit detaillierteren spezifikationen.
    */ ironie off

    ich kenne auch kollegen, die sowas detailliert durchplanen - aber nur einmal

    das ganze beeinflusst 3 oder 4 gewerke (rohbau/kernbohrung,
    elektro, abdichtung, spengler .. oder noch mehr?) ..

    abgesehen von der einzuplanenden e-leitung: ich finde die lösung mit
    kernbohrung absolut ok.
    das bewahrt vielleicht vor schnellschüssen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Nebenfrage:
    Könnte man dieses Bad mit an eine evtl. vorhandene KWL des ganzen Hauses dranhängen? (Voraussetzung daß das alles technisch machbar ist bzw. vorhanden ist)
    Oder ist auch dann noch eine weitere separate Lüftungsmöglichkeit mit direkter Abluftführung ins Freie zwingend erforderlich?
    Danke,
    Gruß Seev
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von drulli
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Technischer Kommunikator
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    936
    Sind die Wände und der Boden gedämmt? Sonst hast Du dort ständig kondensierende Luftfeuchtigkeit. Im Winter kannst Du ja dagegen heizen. Im Sommer auch, aber wer will das schon...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    @drulli:
    bei mir ja.

    Gruß Seev
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen