Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Kleve
    Beruf
    Wareneinkäufer
    Beiträge
    98

    Meterriss bei unebene Fenstern???

    Hallo Experten,

    ich plane gerade meine Pflasterfläche, aber aber ein kleines Problem!

    Habe heute mal mit meinem Laser einen Meterriss an der Aussenwand gezogen.

    Nun musste ich feststellen, dass an einem Fenster 100cm sind und an dem nächsten Fenster nur 97cm!

    Wie soll ich nun mit dem Pflaster vorgehen um möglichst die gleichen Kanten zu haben und keinen großen Höhenunterschied hin bekomme!

    Hier ein Bild welches es ein bisschen Darstellt:



    Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tipps geben!

    LG Sascha
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Meterriss bei unebene Fenstern???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Hallo.
    Also Dein Haus ist schief? Oder Deine Fenster sitzen auf unterschiedlichem Niveau? Oder das Gelände. Überprüf mal den Laser. Oder nimm 'ne Wasserwaage zum Überprüfen(je länger , je besser). Laser auf Stativ? Oder zum Anhängen/Magnet? (Gerne mal ungenau)
    Geändert von Vossi (11.04.2010 um 21:16 Uhr) Grund: Ergänzung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    du solltest einen 15 cm auftritt vorsehen , heisst , eine stufe .

    wenn es mal richtig heftig regnet , wird es bei euerem gelände schon ganz schell knapp sein bei 15 cm

    und bei der entfernung und um die ecke herum wird die drei cm keiner sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    vossi , der laser ist in ordnung , aber das ganze ist eine alte geschichte

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=13466
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Kleve
    Beruf
    Wareneinkäufer
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von Vossi Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Also Dein Haus ist schief? Oder Deine Fenster sitzen auf unterschiedlichem Niveau? Oder das Gelände. Überprüf mal den Laser. Oder nimm 'ne Wasserwaage zum Überprüfen(je länger , je besser). Laser auf Stativ? Oder zum Anhängen/Magnet? (Gerne mal ungenau)
    Also Fenster sitzen schon richtig! Ich denke das das Haus schief steht!

    Der Laser ist vollkommen ok, Laser stand natürlich auf Stativ! Es ist ein RUndumlaser!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Kleve
    Beruf
    Wareneinkäufer
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    du solltest einen 15 cm auftritt vorsehen , heisst , eine stufe .

    wenn es mal richtig heftig regnet , wird es bei euerem gelände schon ganz schell knapp sein bei 15 cm

    und bei der entfernung und um die ecke herum wird die drei cm keiner sehen.
    Wie meinst du das mit der Stufe?

    Eigentlich kann von der Straße oder so kein Regenwasser auf mein Grundstück kommen! Das Grundstück liegt höher als die Straße!
    Einzig das Regenwasser was selber auf den Rasen fällt und da wollte ich Drainagerohre rein legen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Sieht zwar noch aus wie Kraut und Rübe aber Pflastersteine sind schon da...

    Also ich hätte andere Sorgen als die lausigen 3cm Unterschied beim Höhenriss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Jepp, danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    ich kenne die anlage .

    und glaube mir , ich würde nicht ebenerdig dranpflastern .

    nach einer längeren trockenphase im hochsommer bei einem kräftigen gewitter wird es mit den 15 cm schon grenzwertig , drainagerohre hin oder her . (die würde ich mir wieder sparen)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Kleve
    Beruf
    Wareneinkäufer
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ich kenne die anlage .

    und glaube mir , ich würde nicht ebenerdig dranpflastern .

    nach einer längeren trockenphase im hochsommer bei einem kräftigen gewitter wird es mit den 15 cm schon grenzwertig , drainagerohre hin oder her . (die würde ich mir wieder sparen)
    OOOOOOOOOkkkkkkkkk also Stufe rein oder Grundstück leicht abschüssig anlegen???

    Eigentlich hatte ich bis jetzt noch nie Probleme mit stehendem Wasser! Immerhin ist der Bunker schon 2 Jahre ausgebuddelt und das Grundstück ganz schön verdichtet (noch).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    wasweissich
    Gast
    wir hatten in den zwei jahren auch keinen richtigen sommer mit zwei wochen hitze und dann gewitter . euer sand ist ganz gut durchlässig , aber halt nur , wenn er etwas feucht ist . guck mal bei den ferienhäusern , die wissen schon warum das so ist , wie es ist .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Kleve
    Beruf
    Wareneinkäufer
    Beiträge
    98
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    wir hatten in den zwei jahren auch keinen richtigen sommer mit zwei wochen hitze und dann gewitter . euer sand ist ganz gut durchlässig , aber halt nur , wenn er etwas feucht ist . guck mal bei den ferienhäusern , die wissen schon warum das so ist , wie es ist .
    Ok, super.

    Ich werde mir auf jeden Fall die Ferienhäuser mal anschauen und mit meinen Nachbarn sprechen!

    Danke für die Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen