Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Musikerin
    Beiträge
    3

    Kiesfläche am Haus

    Hallo liebe Experten,

    wir haben hinten direkt am Haus eine kleine Fläche mit Platten belegt, die sich teilw. schon werfen, in der Mitte davon steht ein (Süß-)Kirschbaum. Ich hätte diese Platten nun gerne entfernt und eine Kiesfläche angelegt - einfach weil es besser aussieht und variabler in der Gestaltung ist. Viel begangen wird dieser Bereich ohnehin nicht.

    Die Hausbesitzerin ist in Sorge, daß das Haus im unteren Bereich dadurch feuchter werden könnte. Ist diese Sorge berechtigt?

    Vielen Dank im Voraus für Eure fachkundige Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kiesfläche am Haus

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren