Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Aufbau Dachpfetten

Diskutiere Aufbau Dachpfetten im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Riedstadt
    Beruf
    Doktorand
    Beiträge
    337

    Aufbau Dachpfetten

    Ich hätte hinsichtlich des Holzaufbaus von Dachpfetten eine Frage: wenn man jetzt Vollholz im direkten Vergleich zu Leimbindern sieht... wie gut eignen sich beide Varianten *im Vergleich* als Pfetten? Ich weiß, dass es bei Vollholz zu Rissen kommt, da ich es bei meinen Eltern auch schon gesehen habe. Aber wie kritisch ist sowas? Bzw. ist es überhaupt kritisch oder ist das eine rein "kosmetische" Angelegenheit?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aufbau Dachpfetten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Risse sind (im witterungsgeschützten Innenbereich) kein Problem, solange die in der Statik geforderten Gütekriterien eingehalten werden.

    Leimbinder haben den Vorteil, dass auf Grund der geringeren Auswirkung von Holzfehlern die zur Bemessung verwendeten Festigkeitswerte höher sind, das Bauteil kann oft schlanker dimensioniert werden.

    Desweiteren sind Leimbinder (normalerweise) trocken und gerade, bei Vollholz in den für Pfetten benötigten Querschnitten ist das oft nicht der Fall, dass kann zu Problemen führen, z.B. wenn die Vollholzpfette sich im eingebauten Zustand beim Trocknen verdreht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen