Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262

    Klemmfilz falsch geschnitten - wie ausbessern

    Hallo Zusammen,

    unser Trockenbauer (ist auch der Stukkateur für Innen- und Außenputz und auch ein Meisterbetrieb Stukkateur) hat den Klemmfilz Isover Integra meiner Meinung nach falsch zugeschnitten.
    Anstatt die Gefachbreite +1cm von der aufgerollten Rolle abzuschneiden hat er die zusammengerollte Rolle auf die Gefachbreite +1cm zugeschnitten, teilweise aber auch ohne Übermaß.
    Teilweise sind dadurch 1-2cm Lücke zwischen Sparren und Klemmfilz (240mm Zwischensparrendämmung).
    Ich werde die Arbeit so nicht akzeptieren und Nachbesserung fordern, schließlich sind die Lücken mehr oder weniger starke Wärmebrücken. Ich kann leider nicht erkennen, wie weit die Lücken reichen, da die Dampfbremse bereits montiert ist und durch die milchige Folie nur erahnbar ist, wo der Filz anliegt und wo nicht.
    Zu allen Übel ist unser Architekt/Bauleiter (von uns bezahlt, freier Archi, kein GÜ, Handwerker kam auf seine Empfehlung) sehr handwerkerfreundlich und ich muss teilweise gegen Architekt und Handwerker argumentieren, auch in Fällen die hier im Forum sehr eindeutig beschrieben sind und ich als Ingenieur gut genug beurteilen kann, dass bauphysikalisch großer Unsinn verzapft wird.

    Lässt sich ein solcher Mangel durch Nachstopfen an den Lücken fachgerecht beheben oder muss die Dämmung komplett neu verlegt werden.

    Ich bin ziemlich angespannt, weil ich hier unter anderem auch die Nagelprobe für die weitere Zusammenarbeit mit dem Architekt sehe.
    Wenn er wieder unsachlich pro Handwerker argumentiert, dann muss ich die Zusammenarbeit beenden, da ich meine Interessen nicht vertreten sehe.

    Die Dampfbremse muss wohl komplett runter, um beurteilen zu können, ob der Klemmfilz überall sauber sitzt (wurde vor Verlegung vom Archi nicht abgenommen und ich war auf Dienstreise)?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Klemmfilz falsch geschnitten - wie ausbessern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,796
    die zusammengerollte Rolle auf die Gefachbreite +1cm zugeschnitten,
    versteh ich das richtig, die Rolle (120 cm) auf Gefachbreite gekürzt? Und den Rest entsorgt?
    Dämmarbeiten hat der aber noch nicht oft gemacht....

    Lässt sich ein solcher Mangel durch Nachstopfen an den Lücken fachgerecht beheben
    Nein,

    muss die Dämmung komplett neu verlegt werden.
    Ja,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    66*
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    262
    Genau, die Rolle auf Gefachbreite gekürzt.
    Passt von daher ohne viel Verschnitt, da die Rolle 120cm breit und die Gefache 51-55cm haben.

    D.h. Nachstopfen ist keine mängelfreie Nachbesserung?

    An wen soll ich mich zur Schlichtung wenden, wenn mein Architekt das wieder gesund reden will (was ich befürchte).

    Handwerkskammer?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen