Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von mian
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    132

    Dampfbremse wann spätestens anbringen?

    Hallo,

    wir hatten eigentlich geplant in der kommenden Woche die Zwischensparrendämmung (140er Steinwolle WLG 040) zu verlegen. Anschließend wollten wir die Dampfbremsfolie anbringen. Nun könnte es passieren das zwischen dem Verlegen der Steinwolldämmung und dem Anbringen der Dampfbremse ca. 1 Woche liegt.

    Ist das in Ordnung? Bzw. Wann sollte die Dampfbremse spätestens angebracht werden? Mir geht es um den Feuchtigkeitseintrag in die Steinwolldämmung. Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass das Haus im Moment nicht beheizt wird und noch alles andere als Luftdicht ist. Für ausreichende Belüftung wäre also gesorgt.

    Gruß
    Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dampfbremse wann spätestens anbringen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Die Dampfbremse sollte zeitnah verlegt werden. Eine Woche sollte kein Drama sein.

    Wichtig ist aber, die Bremse VOR Estricheinbringung oder Verputzungsarbeiten fertig und luftdicht zu haben. Andernfalls dringt hier die massiv überschüssige Feuchtigkeit ind die Isolierung ein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen