Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    vierwaende
    Gast

    Frage Wann Stützen in Fertigkeller entfernen?

    Hallo zusammen,

    habe einen Fertigkeller eines namhaften Kellerherstellers und die wollen ca. 2 Wochen nach Gießen des Kellers alle Stützen entfernen.
    Ein Bekannter aus dem Baubereich hat mir gesagt dass nach DIN >= 28 Tage zwischen Gießen und Entnahme aller Stützen liegen müssen.

    Kann mir jemand von Euch sagen was richtig ist?

    Das Fertighaus kommt um 2 Monate zeitversetzt also ist der Keller erst mal "unbelastet".

    Danke und Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wann Stützen in Fertigkeller entfernen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Beton erreicht nach 28 Tagen seine Mindestfestigkeit. Nach 2 Wochen kann die decke zwar ausgeschalt werden aber nur wenn ausreichend notstützen stehen gelassen werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    vierwaende
    Gast
    Hallo Yilmaz,

    Schalungen gibts bei dem Keller gar keine, da die Wände hohl aufgestellt worden sind und die Deckenelemte mit der fertigen Unterseite und Armierungen eingebaut wurden. Die Innenwände kamen schon komplett massiv.

    Kann es durch die Vorfertigung und fertigen Innenwände iO sein die Zeit zu verkürzen?
    In welcher DIN finde ich die Zeiten, damit ich damit auf den Kellerhersteller zugehen kann?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    1. frage - nein, nur wenn jemand, z. b. statiker vor ablauf der 28 tage ein OK gibt.
    2. frage - nur nach freigabe durch den statiker.

    alternativ kann nach 2 wochen der eine oder andere sprieß raus, was bringt das? wenn der aufbau vom haus sowieso 2 monate nach dem kellerbau kommt, warum sollen dann die sprieße vorzeitig raus? im keller stören sie nicht. oder hat der namhafte kellerbauer nur 2 garnituren sprieße?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    oder hat der namhafte kellerbauer nur 2 garnituren sprieße?
    @rolf, wenn das der Kellerbauer ist den ich vermute erstellen diese jedentag eine Keller
    @vierwände; innenwände haben wenig einfluß auf die deckenschalung.
    DIN 1045
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Yilmaz - das vermute ich auch, trotzdem werden auch von namhaften firmen die sprieße zu früh rausgenommen, mit der begründung, wir brauchen das zeug auf der nächsten baustelle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    erst was für eine decke ist das?
    wenn das filigrandecken sind mit überbeton dann muss der trocknen egal ob daunten drunter 5cm fertigteilplatte rumlungern.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Inkognito
    Gast
    Einfach den Aufsteller der Statik fragen - das Ganze ist abhängig von den vorherrschenden Temperaturen. Zwei Wochen sind schon eine ganze Weile.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    vierwaende
    Gast
    Danke schön für Eure Antworten!

    Nach Rücksprache mit dem Projektleiter bleiben 2-3 Stützen je Kellerraum stehen. Von dem her müsste alles dann sicher sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen