Ergebnis 1 bis 15 von 15

Dunkle Stellen an Außenwand - Mangel ?

Diskutiere Dunkle Stellen an Außenwand - Mangel ? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728

    Dunkle Stellen an Außenwand - Mangel ?

    Hallo zusammen.

    Auf der Wetterseite haben wir mehrere dunkle Stellen entdeckt. Ist das "normal" oder ein Mangel ?

    Als Laie vermute ich mal das hier der Putz feucht wird. Jetzt ist für mich vor allem die Frage wichtig - können hierdurch weitere Schäden entstehen, gerade weil jetzt ja das feuchte Wetter anfängt.

    DSCF5344.jpg

    DSCF5346.jpg

    Im Vorraus schonmal danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dunkle Stellen an Außenwand - Mangel ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    glaskugel zeigt bei der frage nach der putzart nichts an. also info gleich null.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Hm, als IT-Mitarbeiter würde ich sagen, starte die Kugel mal neu ;-)

    Was meinst du mit "Putzart" ?

    In unseren Unterlagen ist "mineralischer Strukturputz mit 3mm Körnung" vereinbart.
    Oder meinst du was anderes ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    mineralischer Strukturputz mit 3mm Körnung
    hallo
    typisch it´ler . was ist da drunter wdsv ( styroporplatten )

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Lt. Unterlagen 100 mm "Wärmedämmplatten".

    Was genau kann ich nicht sagen, die waren schon ab Werk drauf (Fertighaus).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    aber was es heute mittag zum essen gab weisste schon?
    such mal im bef nach -nasse flecken im aussenputz- oder so ähnlich.
    könnte sich um kondesat handeln das sich in den mangelhaften plattenfugen bildet.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Nein, kann ich nicht. Gab kein Mittagessen ;-)

    Da es ja aktuell auf diese Seite regnet war meine Vermutung das es was damit zu tun hat.
    Die Frage wäre nur, ist das eine "normale Reaktion" von mineralischen Putz, also wenn es aufhört zu regnen trocknet es wieder und die Flecken verschwinden, oder ist das ein Mangel den ich beim Hausbauer anzeigen sollte ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    dem hausbauer anzeigen.
    stellen beobachten hauptsächlich wenn´s kälter wird.
    rausfinden was für dämmung das ist, haste evtl. bilder?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    OK. Dann werde ich das auf jeden Fall anzeigen.

    Letzte Woche hatten wir ca. -10 Grad draußen und aktuell läuft das Belegreifheizen. Im Haus waren es knapp 37 Grad und die Flecken waren nicht zu sehen.

    Zum Glück macht man heute ja dank Digicam genug Bilder. Das hier ist die Wand bei Montage.

    Sieht für mich nach Styropor aus.

    Wand.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Nideggen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    24
    ist der mineralische Putz zusätzlich gestrichen worden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    Ja. Der Putz selbst war gelb und wurde auch nochmal gelb überstrichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Nideggen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    24
    Also ich sag mal das ist normal . Warte mal bis es trocken wird dann müssten die Flecken weg sein. Falls nicht dem Hausbauer anzeigen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    wer macht den so was auf eine holzkonstruktion styropor kleben?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Beckingen
    Beruf
    Anwendungsentwickler
    Beiträge
    728
    @Markus: Da uns die Flecken bei dem trockenen Wetter die ganze Zeit nicht aufgefallen sind vermute ich mal das die auch wieder weg sind. Als Laie hat man halt immer die Angst das hier nachhaltig Schäden auftreten.

    @gunther: Namen darf man hier ja nicht nennen. Es ist aber eine große Fertighaus Holding mit 3 Buchstaben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Nideggen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    24
    @ gunther: Im Altbau kommt es öferts vor das man einen Holzuntergrund hat . Dann nimmt man Dispersionskleber zum Kleben der Platten. Eine OSB-Platte ist ein toller Putzträger :-D
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen