Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    fürth
    Beruf
    angestellter
    Beiträge
    1

    Dampfsperre feuchtevariabel - ja oder nein

    Hallo,

    wir haben folgenden Dachaufbau:
    -Nicht hinterlüftetes Pultdach mit > 5°
    -nordgerichtet
    -Aluminium Dachprofile (Trapez)
    -Unterdeckbahn Alujet Prof mit sd-wert <= 0,02
    -Mineralfaserdämmung Wärmeleitgruppe 035/240mm
    -Dampfsperre (was ist besser? Fester sd Wert oder feuchtevariabel?)
    -Gipskartonplatte

    Das Haus hat eine dezentrale Lüftungsanlage.

    Braucht man für diese Konstruktion eine feuchtevariabel Dampfsperre oder eine Dampfsperre mit festen SD Wert (z.B. sd 5m)?

    Grüsse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dampfsperre feuchtevariabel - ja oder nein

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren