Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Köln
    Beruf
    Bäcker
    Beiträge
    1

    Seitenwand zur Dusche stellen

    Guten Tag zusammen,

    wir wollen gerne eine Seitenwand zur Dusche 90 * 120 stellen. Die Seitenwand soll gefliest werden... Wie stellt man die Wand am Besten, dass trotz Fliesen eine 90cm Duschtüre hinein passt? Unser Fliesenleger meinte, dass auf die Duschwanne gefliest wird, aber dann hat man die 90 cm Platz ja nicht mehr... Kann uns jemand helfen?

    DANKE und freundliche Grüße
    Die Badsanierer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Seitenwand zur Dusche stellen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    feelfree
    Gast
    Duschtüren werden eigentlich immer vor Ort aufgemessen und nach Maß gefertigt. Ob deine Nische nachher 900mm oder 883mm breit ist spielt überhaupt keine Rolle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    Glasermeister
    Beiträge
    268
    Zitat Zitat von Badsanierer Beitrag anzeigen
    Guten Tag zusammen,

    wir wollen gerne eine Seitenwand zur Dusche 90 * 120 stellen. Die Seitenwand soll gefliest werden... Wie stellt man die Wand am Besten, dass trotz Fliesen eine 90cm Duschtüre hinein passt? Unser Fliesenleger meinte, dass auf die Duschwanne gefliest wird, aber dann hat man die 90 cm Platz ja nicht mehr... Kann uns jemand helfen?

    DANKE und freundliche Grüße
    Die Badsanierer
    Ja, jeder Glaser. Der fertigt die Türen auf Maß
    Gruss cristalero
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wahrscheinlich hat der badsanierer eine 900 mm breite glasscheibe in der ecke zu stehen, die da rein muss.

    Badsaniere - geholfen kann dir nur, wenn jemand eine genaue planung erstellt, in der die zwänge - 900 mm breite glasscheibe, türbänder, drehrichtung, fliesenaufbau, klebemörtel, abdichtung etc. - geplant werden. ohne plan und exakte umsetzung wirst du nicht weit kommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    Mal ne dumme Frage zu nahezu bodengleichen Duschen am Rand:
    Setzt man das Glas auf die Duschtasse oder auf die Bodenfliesen davor?
    Wenn auf die Duschtasse, was macht man mit der Silikonfuge? Wegschneiden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von ralph12345 Beitrag anzeigen
    Setzt man das Glas auf die Duschtasse oder auf die Bodenfliesen davor?
    was sagen denn die verglasungsrichtlinien dazu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    nähe Bremen
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    was sagen denn die verglasungsrichtlinien dazu?
    Wenn Du es nicht weißt, wer dann...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich weiss es!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,892
    Und warum sagst Du es dann nicht? Kostenlose Planungsleistung? Man kanns auch übertreiben...

    Ich kenne die Verglasungsrichtlinien nicht, kann aber sagen, dass bei uns die Glastüre über dem Rand der Duschtasse steht. Ergibt ja auch Sinn, sonst würde es ja raussuppen...
    Welche Silikonfuge meinst Du? Tasse zu Boden-Fließe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich habe die die frage an ralph gestellt, nicht an euch. ihr könnt sie auch gerne beantworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    Glasermeister
    Beiträge
    268
    Zitat Zitat von ralph12345 Beitrag anzeigen
    Mal ne dumme Frage zu nahezu bodengleichen Duschen am Rand:
    Setzt man das Glas auf die Duschtasse oder auf die Bodenfliesen davor?
    Wenn auf die Duschtasse, was macht man mit der Silikonfuge? Wegschneiden?
    Ich würde sie auf die Tasse stellen, kommt aber auf die Höhe der Tasse an.
    Auf jeden Fall etwas drunter legen-wir haben für solche Fälle durchsichtiges Gummi
    uns besorgt. Glas soll nie auf Metall oder Stein stehen..
    cristalero
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Ditzingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Badsanierer Beitrag anzeigen
    Guten Tag zusammen,
    Unser Fliesenleger meinte, dass auf die Duschwanne gefliest wird,
    Das stimmt, Wanne rein, Silikonfuge gegen die (abgedichtete) Rohwand, Fliese gegen die Wanne und nochmal eine Silikonfuge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    *räusper*

    Und nun noch mal Richtig mit Abdichtung und ohne Silicon...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    *räusper*

    Und nun noch mal Richtig mit Abdichtung und ohne Silicon...
    Mal abgesehen von der Verbundabdichtung, was meinst du mit Abdichtung ohne Silikon? Ich dachte die Fugen kommen normal mit Silikon? Ist dem nicht so? Also nicht für Abdichtungszwecke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Muß aber ohne Silicon dicht sein... Das ist nur die elastische Fuge zwischen den FLiesen und der Wanne. Die Abdichtung wird durch die Abdichtng mit FLüssigkunststoff hergestellt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen