Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten)

Diskutiere Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten) im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    4

    Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten)

    Anhang 47307

    Hallo,
    geplant ist die ehemals bestehende Holzterasse, jetzt in Stein (Travertin) neu zu gestalten.
    Nebenbei ist geplant diesen Bereich so zu gestalten das es später möglich sein "müsste, könnte" einen Wintergarten über selbige Terrasse bauen zu können.
    Eine Bodenplatte ist vorhanden, allerdings hat sie durch die jahrelange Bewitterung gelitten, nebenbei müßte um selbige Terrassen ja eine Stützmauer(?) angebracht werden um die Lasten des Wintergartens aufnehmen zu können.
    Jetzt meine Vorstellung:

    Ausgleichsmasse auf die bestehende Bodenplatte, 8 cm XPS, dann eine 7cm Betonplatte, wasserdichte Abdichtung und zum Schluss den Travertin in 3 cm ??
    3seitig umlaufend eine Betonwand um die spätere Last des Wintergartens aufzunehmen.

    Ob dies allerdings möglich ist, oder auch sinnvoll wollte ich hier mal vorab klären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    4
    natürlich vorab schon mal ein Danke für eure Mithilfe

    mfg. Georg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    4
    hmm* jetzt ist das Bild wieder weg............hab da wohl einen Bock geschossen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    "möglich" ist allerhand
    Sinnvoll ist das was du dir da ausgedacht hast sicher nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    JamesTKirk
    Gast
    Mal ne Frage: Wer plant denn und wer führt aus ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    wasweissich
    Gast
    cäptn, melde gehorsamst DIY ,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    4
    hallo,
    wegen Planung uns so hab ich noch nix wirklich gemacht,war eher nur ein Gedankenspiel.
    Allerdings wäre es fast sinnvoller die alte 30 qm Bodenplatte zu eliminieren und eine komplett neue zu betonieren, es gibt einfach zu viele " ev. und vielleicht´s ".......
    Leider funzt das mit dem Bild nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen