Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Raitenbuch
    Beruf
    Altenpflegerin
    Beiträge
    9

    Wasser kommt aus dem Hahn?

    Hallo,

    sorry für den komischen Titel aber ich weiß jetzt nicht genau, wie ich das sonst sagen soll. Also bei uns in der Dusche wurde das Rohr wo mal das Wasser rauskommt, mit einem Sperrhahn versehen. Kaltwasser wurde ganz normal abgedichtet und zugeschraubt. So jetzt haben wir gestern diesen Hahn mal geöffnet. Heizung ist aus, Kaltwasser für die Etage aus und Warmwasser für das komplette Haus abgedreht. Natürlich kam wasser raus, ist ja logisch da Druck auf den Leitungen herrscht. So nach dem gucken, wieder dicht gemacht. Heute läuft da Wasser raus. Immer noch alles abgedreht. Dichtung etwas fester draufgeschraubt, Wasserfluss hört auf. Ich schalte die Heizung ein, haben Fußbodenheizung und auf einmal haben wir aus dem Hahn ein Rinnsal. Das ist doch nicht normal, oder??? Haben da jetzt einen anderen Verschluss drauf, den Normalen, der beim kaltwasser drauf war. Ist das normal oder wurde da etwas falsch angeschlossen. Ich meine Druck auf der Leitung ja, aber dass das Wasser kommt, wenn ich die Heizung anmache?
    Danke schon mal für eure Antworten.

    P.S.:Zum Glück haben wir das zügig gemerkt, denn das Wasser ist schon von der Decke getropft. Nicht zu denken, was passiert wäre, wenn wir nicht gerade gemalert hätten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasser kommt aus dem Hahn?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841


    Bitte alles mal sortieren, notfalls noch Bilder dazu. Da gibt es irgendeinen Anschluss an dem ein Absperrventil ist, aus dem irgendwie Wasser kommt obwohl alles abgedreht ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    70499 Stuttgart
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    83
    Wasser dehnt sich nun mal bei Erwärmung aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beruf
    Energieelktroniker
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von Skalare Beitrag anzeigen
    Wasser dehnt sich nun mal bei Erwärmung aus!
    Ach sooo. Und dann darf das einfach irgendwo an irgendeiner Stelle rauslaufen aus dem Heizkreislauf? Das erklärt alles.

    Der TE spricht hier nicht von einem Untertischgerät.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    Zitat Zitat von zille1976 Beitrag anzeigen
    Ach sooo. Und dann darf das einfach irgendwo an irgendeiner Stelle rauslaufen aus dem Heizkreislauf? Das erklärt alles.
    Ach sooo. Und bei dir läuft das Wasser aus dem Heizkreislauf in der Dusche raus? Das erklärt einiges.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    Wenn der Handwerker etwas dicht gemacht hat, warum pfuscht ihr da rum? Ihr bekommt jetzt den Verschluss nicht dicht? Das Problem habt ihr selbst verursacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beruf
    Energieelktroniker
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von reezer Beitrag anzeigen
    Ach sooo. Und bei dir läuft das Wasser aus dem Heizkreislauf in der Dusche raus? Das erklärt einiges.
    Nö. Strom dehnt sich nicht aus.

    Hätte ich eine Heizung mit Wasser als Wärmeträger, hätte ich bestimmt ein Ausgleichsgefäß.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    Und ich habe bei dem Titel an den zweiten Weltkrieg gedacht, als die Russen kamen und die Wasserhähne von den Wänden abgeschraubt haben um es bei sich in den Putz einzudrehen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Recklinghausen
    Beruf
    Energieelktroniker
    Beiträge
    493
    Eins versteh ich nicht. Jahrelang wird von verzweifelten Eltern versucht den Kindern auszureden, dass die lila Kuh die Schokolade macht. Und jetzt kommt das Wasser plötzlich aus dem Hahn?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2015
    Ort
    Bodensee
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,116
    In der Schule erklärt es einem ja auch keiner...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    30476
    Beruf
    KFZ Mechatroniker
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von AlexSinger Beitrag anzeigen
    Und ich habe bei dem Titel an den zweiten Weltkrieg gedacht, als die Russen kamen und die Wasserhähne von den Wänden abgeschraubt haben um es bei sich in den Putz einzudrehen....
    Alter:-)
    Wenn einer das Wort "Kreuz" sagt erinnerst du dich dann auch an den Krieg...

    Also in bin der selben Meinung wie Maier, den Problem habt ihr selbst verursacht, jetzt müsst ihr euch darum kümmern dass das wieder heil wird bzw. ein Handwerker und auf den Kosten bleibt ihr auch sitzen, sowas nennt sich Eigenverschulden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    schon bemerkt, dass die Altenpflegerin seit Fragestellung nicht mehr online war? Entweder das hat sich eh erledigt, oder sie ist abgesoffen (was ich mal nciht hoffen will!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen