Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ersatz-Dachziegel sinnvoll?

Diskutiere Ersatz-Dachziegel sinnvoll? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Aschaffenburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    47

    Ersatz-Dachziegel sinnvoll?

    Wir haben 2010 eine neu erbaute Doppelhaushälfte gekauft, die mit rot-engobierten Dachziegel (keine Betondachsteine) eingedeckt wurde. Als Reserve haben wir 2 Ortgang-Ziegel sowie einen normalen Dachziegel (mehr war bei der Eindeckung beider Häuser nicht übrig). Es handelt sich um sog. Flachdachziegel mit den Abmessungen 48,5 cm X 29,4 cm. Hersteller und Typ hatte ich mir damals notiert. Nun habe ich im Internet gesehen, dass dieser Ziegel zur Zeit nur noch als Restbestand verkauft wird. Ist die Bestellung von Reserve-Ziegeln sinnvoll (gewöhnlich werden Dinge in Reserve nicht gebraucht - und Platz ist bei uns zuhause Mangelware)? Wieviel und welche Typen (z.B. Ortgang- oder Firstziegel, normaler Ziegel) sollte ich nachbestellen?

    Bei unserem Haus handelt es sich um eine 1,5 geschossige DHH mit 6m Breite und 11m Länge --> die Dachfläche ist also nicht gerade groß..........

    Für Eure Hilfe danke ich im Voraus!

    Viele Grüße

    Kallidalli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ersatz-Dachziegel sinnvoll?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Ich würde gar keine nachbestellen. Wenn ein Sturm wütet und dir das Dach abdeckt, dann helfen ein paar Ziegel nicht. Wenn etwas auf das Dach fällt geht sicherlich auch mehr zu Bruch und das die Ziegel aufgrund von Verschleiß punktuell kaputt gehen ist nun auch nicht sonderlich hoch - wenn die grundsätzlichen Qualitätsmerkmale eingehalten sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen