Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    10

    Fuge zwischen alt und neu

    Hallo Forum,
    mein neuer Keller wurde an ein bestehendes Haus aus den 50ern gestern angebaut(mit dem alten Mauerwerk nur stumpf angestoßen). Da der neue Keller an den beiden seiten etwas schmäler als das alte Haus ist, gibt es jetzt zwei ecken, die gegen eindringende Erdfeuchte geschützt werden müssen. Der BU hat mir Deitermann Superflex b240 Dichtband empfohlen, das in die Dickbeschichtung eingearbeitet wird. Als ich gehört habe, was die 6 m rolle kostet, bekam ich fast einen schock, nämlich 150 €!!! Natürlich haben gute Produkte ihren Preis, aber nachdem ich bei mehreren Händlern erfuhr dass das Produkt nicht auf Lager ist und kaum bestellt wird, kommt mir die Frage, ob es eine Alternative hierzu gibt.

    welche möglichkeiten gibt es, eine vertikale Mauerfuge gegen erdfeuchte abzudichten, so dass noch etwas bewegungsspielraum möglich ist?

    Gruß Ralfo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fuge zwischen alt und neu

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Beruf
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Beiträge
    586
    Zitat Zitat von ralfonso Beitrag anzeigen
    Der BU hat mir Deitermann Superflex b240 Dichtband empfohlen, das in die Dickbeschichtung eingearbeitet wird.
    Und damit hat er was gutes empfohlen. Für alles ander wird er die Gewährleistung ablehnen.


    Zitat Zitat von ralfonso Beitrag anzeigen
    Als ich gehört habe, was die 6 m rolle kostet, bekam ich fast einen schock, nämlich 150 €!!!
    Das sind jetzt 150 €, bei einem späteren Schaden wird es garantiert teurer.


    Zitat Zitat von ralfonso Beitrag anzeigen
    ... nachdem ich bei mehreren Händlern erfuhr dass das Produkt nicht auf Lager ist und kaum bestellt wird, kommt mir die Frage, ob es eine Alternative hierzu gibt.
    Dort wo dein BU einkauft ist es bestimmt auf Lager. In den Billig-Baumärkten wird es nicht zu bekommen sein da die dortigen Verkäufer meist gar nicht wissen was das ist. Das hängt auch damit zusammen das viele Privat-Kunden solche Artikel erst gar nicht kaufen, weil es in ihren Augen zu teuer ist. Dann wird versucht selbst etwas zurecht zu pfriemeln und meist geht es dann in die Hose.


    damy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Was mich etwas wundert ist, warum diese Fragen erst jetzt auftauchen.
    Wurde da nichts geplant?
    Wenn das so wäre, stellt sich die nächste Frage - wie wurde der Anschluß Alt > Neu im Bereich der Sohle realisiert?
    Wie wird der Übergang dieser (hoffentlich) Abdichtungsmaßnahme zur Dehnfuge hin realisiert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Beruf
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Beiträge
    586
    Mark, du kannst wieder Fragen stellen

    Das ist doch das üblich Spiel:

    Alles was Geld kostet braucht BH nicht.
    Alles was von Fachleuten vorgeschlagen wird und etwas Geld kostet braucht BH erst recht nicht.
    Wer soll den hier etwas geplant haben ?
    Den Planer brauch der BH doch nur um für die Baugenehmigung ein paar Linien zu zeichen.
    Die Angebote holt der BH selbst ein und nimmt den billigsten.
    ---> Wobei sich der BU hier doch schon Gedanken über die Fuge gemacht hat

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Hoffentlich nicht nur um "DIE" Fugen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    10
    hallo damy,
    hallo forum
    vielen dank für die auskünfte. ich werde jetzt das deitermann band bestellen. ich hatte nur zweifel, da fast niemand das ding kennt und im fachhandel nix vorrätig ist. erst der dritte mitarbeiter beim händler kannte das ding!!! dass es gut sein muss, sagt schon der preis.
    wenn man als bauherr nicht auf die kosten schaut, hat man wenns blöd läuft schon am am ende des budgets (v.a. bei altbauten) einen rohbau und nicht viel mehr.
    darum ist das forum gut, weil man auch mal andere meinungen als die der beauftragten unternehmer einholen kann.
    danke
    ralfo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Im neuen forum
    Beruf
    Dipl. Pädagoge
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Beiträge
    933

    Sach mal,

    willst Du das jetzt eigentlich selber einbauen?
    Es klingt so ("der BU hat mir empfohlen" und "ich bestelle").

    Die Frage ist interessant, weil: wenns undicht wird weiß wieder jeder, dass der Andere Schuld ist!

    Grüße,
    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Was passt zwischen die Sparren ?
    Von Tom007 im Forum Dach
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 12:16
  2. Fachgerechte Fuge zwischen Zement- und Anhydrit-Fließestrich?
    Von Tommi im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 13:15
  3. Fuge abdichten zwischen Fertighausunterkante und Kelleroberkante
    Von PeterO im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 23:36
  4. Fuge zwischen Sparren und Ausmauerung
    Von roland im Forum Mauerwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 21:35
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2003, 12:56