Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    hwimario
    Gast

    Frage Dachbodenausbau Holzbalkendecke

    Hallo zusammen,

    ich hoffe es kann jemand helfen.

    Ich habe einen Neubau mit Holzbalkendecke, unter der Holzbalkend. ist eine Dampfsperre und dazwischen 200ér Dämmung. Meine Deckenbalken sind ca. 260 mm stark. Meine Außenwand ist ca. 42 cm stark (24ér Gasbeton, ca. 10cm Klinker und dazwischen Dämmung und Luftschicht).

    Meine De-balken liegen auf der Außenwand auf also auf (Gasbeton bzw. Ringanker),
    über den De-Balken liegt die Fußpfette und auf der Fußpf. sind die Sparren.
    Die 200ér Dämmung zw. den Balken liegt auch bis zum ende Ringanker.

    Ich möchte jetzt meinen Dachboden mit 28ér Dielen abnageln.
    Was mich jetzt Interessiert ist der Luftzwischenraum zwischen der 200ér Dämmung und der Fußpfette die ca. 6 cm.

    MfG Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachbodenausbau Holzbalkendecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    was ist den so interessant an dem luftzwischenraum??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    hwimario
    Gast
    ich denke da kann kalte feuchte Luft durchziehen...

    Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    wo soll sie her kommen, die kalte luft?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    hwimario
    Gast
    durch den Dachkasten...
    kann ich dir ein Bild per E-Mail schicken? hab versucht eins anzuhängen ist aber fehlgeschlagen...????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    hwimario
    Gast
    danke für den Tip
    schau mal bitte in mein Profil
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    hwimario
    Gast
    Hallo Baumal,

    was hälst du von meinen Fotos?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    sorry, ganz vergessen...

    was willst du den jetzt machen? einen begehbaren dachboden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    hwimario
    Gast
    Ich will komplett oben ausbauen, wollte deswegen jetzt nichts falsch machen.

    Ich habe mit einigen Leuten gesprochen und habe dazu viele verschiedene Meinungen gehört?!?!
    Nun bin ich nicht sicher was richtig ist oder welche Ausführung sogar schaden kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    komplett ausbauen? als wohnraum, beheizt und so?
    warum wurde dann überhaupt die decke gedämmt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    hwimario
    Gast
    Schlüsselfertige Übergabe des Hauses (Bungalow) war Dez. 2005 mit einen fertigen Erdgeschoß und einer Ausbaureserve unter den Dach. (was hätten sie machen sollen???)

    zwecks

    "komplett ausbauen? als wohnraum, beheizt und so?
    warum wurde dann überhaupt die decke gedämmt?"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Mittelfranken
    Beruf
    Zimmermeister
    Beiträge
    20
    Würde die 6 cm mit alten Socken dämmen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Sinnvollerweise hätte man dann gleich das Steildach gedämmt statt der obersten Geschoßdecke!
    Dann wäre es eine echte "Ausbaureserve" gewesen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    hwimario
    Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Poldi Beitrag anzeigen
    Würde die 6 cm mit alten Socken dämmen!
    Na da Hoffe ich mal das nicht alle so WITZIG sind wie DU!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen