Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Erfahrungen Gaulhofer Energyline

Diskutiere Erfahrungen Gaulhofer Energyline im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    41

    Erfahrungen Gaulhofer Energyline

    Hallo,

    hat jemand schon Erfahrungen mit Gaulhofer Energyline Fenstern? Ist der energetische Vorteil wirklich soviel größer zu anderen Fensterprofilen?

    Gruß Waeze
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Erfahrungen Gaulhofer Energyline

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Einfache...

    Antwort: ja
    (mehr haste ja erst mal nicht gefragt)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    41
    das stimmt so nicht. Meine Frage war, lohnt sich die Investition in ein 90cm Profil? Immerhin sollen uns die Fenster 9000€ mehr kosten als ein 70er Profil. Bei dieser Summe stellt sich natürlich die Frage nach dem Sinn der Mehrinvestition.

    mfg Waeze
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von waeze Beitrag anzeigen
    Meine Frage war, lohnt sich die Investition in ein 90cm Profil?

    ??? Wo steht denn die Frage ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Hallo , kommt halt drauf an was Du für Uw-Werte erreichen möchtest bzw. musst.

    Bei einem 70er Profil ist denke ich mal bei 1,0 Uw-Wert Schluß, oder? <<< Übergabe an die Experten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Also hab mal gegooglet... Lt. Gaulhofer ist ein Uw von 0,8 bei den Ihren 70er Fenstern möglich. Die müssen ja dann einen sehr guten Uf-Wert besitzen. Das macht jetzt etwas Neugierig....

    " Mehr dazu wissen will "
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von khr Beitrag anzeigen
    ??? Wo steht denn die Frage ??
    jetzt macht doch keine Haarspalterei! Die Frage steht zwar nciht wörtlich da, aber was Waeze wissen will geht doch trotzdem klar hervor, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    M
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Uwe! Beitrag anzeigen
    ...aber was Waeze wissen will geht doch trotzdem klar hervor, oder?
    ??? bei der Eingangsfrage "Erfahrungen mit Gaulhofer Energyline Fenstern? ... energetische Vorteil ... anderen Fensterprofilen?" komme ich nie im Leben darauf, daß er eigentlich "lohnt sich die Investition in ein 90cm Profil?" fragen wollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von janjan
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    fensterbauer
    Beiträge
    269
    hihihi...ma ganz ehrlich...
    bis uff die Antwort von Olaf mit "" JA"",... ist heute hier oooch noch nischt verwertbares rausgekommen...
    seid Ihr alle schon in Urlaubsstimmung ????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Natürlich bin ich schon in Urlaubsstimmung *gg noch 2 Tage arbeiten....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    ja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    Ne aber mal im Ernst , würde mich schon mal interessieren, wie das Gaulhofer hinbekommt mit einem 70er Rahmen einen Uw von 0,8 zu schaffen. Wo liegt den eigentlich so das max. von 70er BTim Uw-Bereich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von janjan
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    fensterbauer
    Beiträge
    269
    HALLO???.....
    Gaulhofer Energyline..... hat 90mm Bautiefe, sowie einen Dämmkeil im BLR.
    ....die Uf-Werte bringt VEKA-Alphaline ebenso...(90mm BT und Dämmkeil)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ich...

    Zitat Zitat von zwerg99 Beitrag anzeigen
    Lt. Gaulhofer ist ein Uw von 0,8 bei den Ihren 70er Fenstern möglich. Die müssen ja dann einen sehr guten Uf-Wert besitzen. Das macht jetzt etwas Neugierig....

    " Mehr dazu wissen will "
    auch - aber wo soll das denn stehen
    Die schweigen sich dazu doch aus auf der Website was Uw betrifft.

    Zitat Zitat von waeze Beitrag anzeigen
    das stimmt so nicht. Meine Frage war, lohnt sich die Investition in ein 90cm Profil? Immerhin sollen uns die Fenster 9000€ mehr kosten als ein 70er Profil. Bei dieser Summe stellt sich natürlich die Frage nach dem Sinn der Mehrinvestition.

    mfg Waeze
    Deine Aufgabenstellung bleibt weiter ein Rätsel - 9000 € zu welchem Betrag?
    Ausgehend von den m.M. nach erforderlichen Zuschlägen dürfte der Grundpreis (70er) bei 25-30 T€ liegen

    Dann kann man die 90er mit unterschiedlichsten Gläsern kombinieren (Ug 1,1 bis Ug 0,5) und den Rahmen mit oder ohne Dämmkeil liefern. Hat Dir der Anbieter keinen Uw (des Fensters gesamt) genannt?

    Und wie wllst Du denn die "Wirtschaftlichkeit" beurteilt haben? Rein nach Amortisation oder willst Du auch über Wertverlust über die Gesamtnutzungsdauer nachdenken?

    Ein schönes Beispiel, was dabei rauskommt, wenn man nur an Amortisation und das derzeitig erforderliche denkt, ist der Held, der seine 5 Jahre alte Heizungsanlage (die zum Anschaffungszeitpunkt wahrscheinlich up to date war) abstoßen will und wohl nur den Schrottwert erzielen kann.

    Fragen über Fragen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Prof. Dr.-Ing. Bauingenieurwesen
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von waeze Beitrag anzeigen
    Meine Frage war, lohnt sich die Investition in ein 90cm Profil? Immerhin sollen uns die Fenster 9000€ mehr kosten als ein 70er Profil. Bei dieser Summe stellt sich natürlich die Frage nach dem Sinn der Mehrinvestition.

    mfg Waeze
    Das kommt auf viele Faktoren an, wie z. B. Fenster(rahmen)fläche, Konstruktionsdetails, Kosten der Alternativen, Energiekosten, Widerverkaufswert, persönliche Einstellung etc.

    In der Regel kann man ein modernes Einfamilienhaus für 9000 € sehr lange heizen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen