Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Wolfratshausen
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    8

    Was tun wenn man dem Sanitär-Installateur misstraut ?

    hallo zusammen,

    wir haben ein Haus im Rohbau gekauft und nun müssen die (Roh- + ) Installationen der Bäder gemacht werden.
    Die ausführende Firma wird vom Bauträger gestellt, aber :

    Durch ausführliche Nachbarschaftsbefragung (gleicher Bauträger, gleicher Sanitärinstallateur) hat sich gezeigt, dass ALLE Problem mit dem Installateur hatten (Undichtigkeiten, schlampige Arbeiten etc...)

    Hat jemand eine Idee, wie wir uns dagegen schützen können, dass dieser Installateur auch bei uns schlampig arbeitet ?
    Ich bin selber nicht vom Fach und hab auch keine Ahnung von dieses Materie. Ich kann ihn zwar regelmäßig kontrollieren, da ich in der Nähe arbeite und ab und an mal rüberfahren kann.... aber

    Nach was soll ich da schauen ?!

    Wir sind haben echt Angst, den Installateur bei uns ins Haus zu lassen, aber was bleibt mir anderes übrig?

    Vielen Dank für Eure Ratschläge und Hilfen.

    gruss
    martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was tun wenn man dem Sanitär-Installateur misstraut ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ich...

    weiß jetzt noch gar nicth, was ihr wirklich gemacht habt:
    Habt ihr dem BT ein Stück Rohbau abgekauft oder ein Haus bei dem der Rohbau fertig ist?
    Im ersten Falle: Warum bestimmt der BT, wer den weiteren Ausbau macht?
    Habt ihr den Rohbau durch EUREN vertrauten Baufachmann prüfen lassen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Wolfratshausen
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    8

    wir

    haben das Haus vom BT im Rohbau mit Dach und Putz gekauft und dieser muss nun die restliche Installation nach unseren Wünschen ausführen. Der Rohbau haben wir nicht prüfen lassen, da wir keinen Fachmann haben/kennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Sag doch einfach mal WAS GENAU ihr ALLES beim BT gekauft hat, bzw. für WAS ALLES der BT das Leistungsrecht hat.

    Es spielt doch keine Rolle zu welchem ZEITPUNKT ihr beim BT welchen BAUSTATUS gekauft habt, sondern wie weit seine Leistung reicht.

    Wie auch immer, die Informationen aus nder Nachbarschaft, sollten sie tatsächlich tragfähig sein, solltest Du als Wissensvorsprung verbuchen. Wenn Du diese Leistung nun partout nicht aus deinem Vertrag herausnehmen kannst, verlierst Du trotzdem nicht deinen Anspruch auf eine fachlich einwandfreie Leistung ohne Pfusch.

    Diese jedoch zu prüfen, gerade an Stellen wo man es nicht mehr sieht, ist wohl Deine eigene Pflicht - wenn Du kein Vertrauen hast. Da nun aber keine Bauherrenkompetenz vorliegt, bist Du entweder das gefunden Fressen für den Installateur oder Du wendest etwas Geld auf und stellst einen vom BT unabhängigen Bauüberwacher ein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig, denn ein Bauträger hat Hausrecht bis zur Übergabe des fertigen Hauses. Wenn der sich querstellt, darfst du nur noch zum Zeitpunkt von Rechnungsstellungen zur Überprüfung von ausgeführten Leistungen in Begleitung des BTs das Grundstück betreten.

    Ihr kennt keinen Fachmann für die Überprüfung eines Rohbaus, dann habt Ihr den Vertrag vor Unterzeichnung sicherlich auch nicht durch euren Rechtsanwalt prüfen lassen. Stimmts?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Wolfratshausen
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    8

    Leistungen des BT

    die Leistungen des BT:

    - Trockenbauwände einziehen
    - Rohinstallation Sanitär
    - Einbau der von mir gelieferten Sanitärobjekte (Waschtisch, WC, Dusche, Badewanne etc.)

    Meine Leistungen (herausgenommen aus BT-Vertrag):
    - Bodenbeläge
    - Küche

    Vor Vertragsunterzeichnung wollte ich ausdrücklich darauf bestehen, dass der Einbau meiner gelieferten Sanitärobjekte durch den BT auszuführen ist, um später keine Gewährleistungsprobleme mit einem evtl. von mir noch beauftragten Installateur zu bekommen.
    Mit den Nachbarn hab ich mich natürlich erst NACH Vertragsunterzeichnung unterhalten.
    Und den Vertrag hab ich auch nicht von einem Rechtsanwalt prüfen lassen.

    Und das Problem ist auch eben, dass ich nur Zugang zu meinem Haus hab, wenn dort gearbeitet wird, es als aufgeschlossen ist.

    Wir befinden uns aber noch ganz am Anfang und haben (noch) ein gutes Verhältnis zum BT. Den vom BT bestellten Bauleiter kenn ich selber noch nicht, aber ich hab auch nix gute über den gehört. Die Nachbarn liegen auch mit dem Bauleiter im Streit.

    ... na das kann ja noch was werden.

    Soll ich nun einen externen beauftragen, die Leistungen zu überprüfen?
    Welche Art von Fachmann kommt denn für die sanitären Leistungen in Frage ?

    Wiegesagt, ich möchte ungern einen neuen Installateur ins Haus lassen, weil dann der BT fein raus bzgl. Gewährleistungen. D.h. ich müsste dann dem BT nachweisen, dass die LEistungen seines Unternehmer (sanitär) fehlerhaft ausgeführt wurde.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Schmitt
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bietigheim/Baden
    Beruf
    Meister + Techniker
    Benutzertitelzusatz
    mfG. Schmitt
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von martini Beitrag anzeigen
    Soll ich nun einen externen beauftragen, die Leistungen zu überprüfen?

    Welche Art von Fachmann kommt denn für die sanitären Leistungen in Frage ?
    Dazu wendest Du dich am besten an einen ö.b.u.v. Sachverständigen mit dem Du zusammen eine:

    1)

    Rohbauabnahme durchführst die vor dem verschließen der Schlitze, Schächte oder Vormauerung stattfindet.

    2)

    Nach Fertigstellung der Gesamten Leistung eine Endabnahme durchführst.

    Das Ganze kostet Dich sicherlich ein paar Euro, erspart Dir aber viel Ärger und hast außerdem bei evtl. Streitigkeiten ein Gutachterliches Abnahmeprotokoll zur Verfügung.

    mfG. Schmitt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    Lerne zu klagen, ohne zu leiden
    Beiträge
    153
    tolle idee, die von dir gelieferten sanitärgegenstände soll der installateur deines unvertrauens montieren

    und wenn etwas im zuge der montage zu bruch geht ?
    wer haftet dann ???
    der inst wird sagen, dass dei material schlecht ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Wolfratshausen
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    8
    natürlich werden wir vorher die gelieferten sanitärobjekte zusammen mit dem Installateur "abnehmen"

    ein baufachmann wird wohl auch vorher das gesamte haus durchsehen... und nach der installation auch nochmal.

    tja...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauleiter
    Benutzertitelzusatz
    Lerne zu klagen, ohne zu leiden
    Beiträge
    153
    gute idde, die gelieferten gegenstände vorher mit dem löti anzuschauen.

    wird aber nix bringen... im zweifel wird er dir sagen: dein material - deine schuld

    und wenn ein haarriss unter der glasur ist, kannst du den im leben nicht sehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen