Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Lörrach
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    2

    Suche Kabeldurchführung durch Wand, sone Art Leerrohr

    Hallo zusammen,

    wir haben hier viele Gipskartonwände, ich würde nun gerne ein paar Kabeldurchführungen von einem Zimmer in das nächste einbauen, durch die ich schnell Kabel verlegen kann und auch wieder entfernen.

    Ich stelle mir das so vor:

    -Loch von beiden Seiten bohren(sagen wir mal 25mm)
    -eine Art Flansch von einer Seite einsetzen der bis zur anderen Seite reicht, und von dort mit einem Gegenstück verschraubt wird, so das ich dann ein in Sich geschlossenes Rohr durch die Wand habe, durch das ich beliebige Kabel schieben kann.

    Gibt es sowas?Und wenn ja wie nennt man das?

    Ich habe schon sämtliche Suchbegriffe die mir einfallen gegoogled aber nix passendes gefunden, ausser so Kabeltüllen, die Dichten zwar das Bohrloch ab, aber es entsteht dann halt kein "Kanal".....

    Hoffe ihr versteht was ich meine.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Suche Kabeldurchführung durch Wand, sone Art Leerrohr

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Ich würde vermeiden, von beiden Seiten zu bohren. Wie wäre es mit
    einem 40 mm KD-Rohr oder ansonsten so Kabelrohren, wie man sie
    für Aufputzinstallationen im Keller benutzt oder einem Stück Kupferrohr?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Lörrach
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von ReihenhausMax Beitrag anzeigen
    Ich würde vermeiden, von beiden Seiten zu bohren. Wie wäre es mit
    einem 40 mm KD-Rohr oder ansonsten so Kabelrohren, wie man sie
    für Aufputzinstallationen im Keller benutzt oder einem Stück Kupferrohr?
    Mit dem Bohren sehe ich keine Probleme, die Bohrungen werden eh nur in Raumecken gemacht, wo ich das exakte Gegenüber gut bestimmen kann.

    Ja irgendwelche Rohre könnte ich schon nehmen, die Frage ist, wie fixiere ich die im Loch......ausserdem sieht dann der Wandabschluss nicht so sauber aus, daher wäre mir eine Art Rohr mit Flansch lieber.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen