Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    MB
    Gast

    Mal wieder was für Josef

    Zur Erklärung: ich habe die Verklinkerung geöffnet, weil darunter Wasser in eine Wohnung tropft. Links sieht man den Klinker, dann Mineralwolle (gelb). Dahinter ist die Betonwand. Der Klinker hatte Pappe über der ersten Schicht, aber eben nur da. Die Z-Folie links ist vorhanden, rechts nicht mehr. Was man nicht sieht: um den Schaden zu beheben wurden die Entwässerungsöffnungen verschlossen! Es handelt sich übrigens um einen Giebel, die geöffnete Stellle ist ziemlich weit unten.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mal wieder was für Josef

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    2schalige Mauerwerke sind ja nicht

    gerade meine Stärke :-(
    -
    Es fehlt also die Horizontalsperre unter dem ersten Klinker !
    -
    Was mich bei diesen Bilder immer wieder bedrückt ist die Mineralwolle ... ich hab das schon öfters auf diversen Fotos gesehn das Mineralwolle auch im Erdbedeckten Bereich eingesetzt wird ... spontan frag ich mich da "OB das überhaupt zulässig ist" ? ... Mein Hintergrund: Gerade Mineralwolle zieht ja förmlich das Wasser an und sobald da Wasser dran kommt ist NICHT nur der Dämmwert pase auch dem Schimmel schickt man da förmlich die Einladung ? ... seh ich das falsch ?

    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    MB
    Gast

    Keine Panik!

    Also, die Mineralwolle ist hydrophobiert, also Wasserabweisend. Theoretisch ist die auch belüftet, wenn denn die Belüftungsöffnungen auch da wären.........
    Also: Schlagregen (ist Wetterseite) dringt in die Fassade, läuft natürlich nach unten. Nun sollte das unten natürlich über Entwässerungsöffnungen wieder abgeleitet werden. Und zwar eben über die Z-Folie. Hier allerdings läuft das Wasser direkt in die Wohnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 16:29
  2. Fragen zum Ringbalkendetail von Josef
    Von roland im Forum Mauerwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 00:23
  3. Lieber Josef (thema: T9)
    Von bavarianashman im Forum Mauerwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 22:53