Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Dachpappe unter Fußpfette?

Diskutiere Dachpappe unter Fußpfette? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Bauherr
    Gast

    Frage Dachpappe unter Fußpfette?

    Hallo liebe Dachexperten,
    ist eine Lage "Mauersperrbahn" (Dachpappe?) als Mauerauflage für die Fußpfetten eines Dachstuhls sinnvoll?

    Oder geht es auch ohne?

    Die ca. 150 Euro für rund 25 lfd. Meter kommen mir auch recht teuer vor.

    Falls diese Auflage sinnvoll wäre, könnte man dafür auch normale Dachpappe oder diese "Teerpappe", die sonst unter die erste Mauerreihe als Vertikalsperre kommt, verwenden?

    Gruß
    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachpappe unter Fußpfette?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von jetter
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    natürlich Mecklenburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Dat löppt
    Beiträge
    1,061

    ist sinnvoll

    da lässt sich sicher noch etwas sparen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauherr
    Gast

    Re: ist sinnvoll

    Original geschrieben von jetter
    da lässt sich sicher noch etwas sparen.
    Danke für die Antwort.
    Ist leider etwas knapp ausgefallen...

    Wofür ist die Sperrbahn gut?
    Wohl kaum gegen aufsteigende Feuchte aus der Mauer, oder?

    Und wie kann ich dann da sinnvoll etwas einsparen (Dachpappe nehmen?)?

    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von jetter
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    natürlich Mecklenburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Dat löppt
    Beiträge
    1,061

    nun die wichtigsten

    Sachen sind hier schon öfter beschrieben .

    Hinter meiner "Spar"-Aussage fehlte der , d.h. sicher ist 6,- EUR/m kein Schnäppchen, aber Kosten werden mit Sicherheit woanders (andere Positionen) erzeugt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauherr
    Gast

    Re: nun die wichtigsten

    Original geschrieben von jetter
    Sachen sind hier schon öfter beschrieben .

    Hinter meiner "Spar"-Aussage fehlte der , d.h. sicher ist 6,- EUR/m kein Schnäppchen, aber Kosten werden mit Sicherheit woanders (andere Positionen) erzeugt.
    Demnach ist das auf einem betonierten Ringanker nicht notwendig, wenn ich es richtig interpretiere.

    Und wieder "300 Mark" gespart.
    Immerhin, Kleinvieh macht auch Mist...

    Danke nochmals...

    Tom
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Luftzug an Fußpfette
    Von Schraubelocker im Forum Dach
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:05
  2. Ausführung einer Fußpfette
    Von K.Niewoehner im Forum Dach
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2003, 17:32
  3. Dachpappe unter das Holz?
    Von Tobias im Forum Dach
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.08.2003, 00:18
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2003, 19:36
  5. dachterrasse dachpappe???
    Von Gast im Forum Dach
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 12:00