Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Walding
    Beruf
    Htl Bautechnik
    Beiträge
    1

    neue Tragende Wand--> neues Fundament

    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    In meiner nicht unterkellerten Garage soll eine neue Wand entstehen. Die Mauer soll genau unter dem STB- Unterzug welcher eine 25er Ziegelmauer im Geschoß darüber trägt. der Unterzug ist als 2 Feldträger ausgebildet mit einer Spannweite von jeweils 4,5m.

    Meine Frage nun:
    Wenn ich unter dem Träger eine 25er Mauer (Brandschutzmauer) aufstelle, muss ich dann ein komplettes Streifenfundament errichten oder kann ich die Mauer direkt auf die Rohdecke stellen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. neue Tragende Wand--> neues Fundament

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    rohdecke? du meinst die bodenplatte?
    weisst du wie dick die garagenplatte ist und wie bewehrt? nein?
    weisst du wie breit die fundamente der unterzugstützen unter der bodenplatte sind? nein?
    wir auch nicht!
    eine überlegung wäre - auf die vorh. stützfundamente einen überzug auflegen und aufmauern.
    das kannste aber erst nach kenntnis der vorhandenen situation kären.
    was heisst eigentlich "Htl bautechnik"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Dürfte sich um einen Absolventen der (österreichischen) "Höheren Technischen Lehranstalt" handeln. Sollte etwa unserem "staatlich geprüften Techniker" entsprechen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen