Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445

    preiswerte Werkstattschränke

    Hallo,

    ich bin für die private Hobby-Werkstatt (für diverse Reparatur- und Bastelarbeiten rund ums Haus und den Haushalt) auf der Suche nach brauchbarer aber bezahlbarer Werkstatteinrichtung, also im wesentlichen Werkbank und Schränke.
    Schränke deshalb, weil's da ja auch mal ordentlich staubt und dann nicht immer alles sofort dreckig ist. Sonst wär natürlich auch ein Regal völlig ausreichend.
    In den üblichen Baumärkten gibt's entweder Plastik-Schränke, die nicht besonders vertauenerweckend sind und auch so rund 80€/m kosten, oder Metallschränke von KÜ...R, wo man mal schnell bei 300€/m ist und so extrem stabil kommen mir die auch nicht vor.

    Was gibt's an Alternativen?
    Regal und selbst gebaute (Schiebe-)tür davor?
    Ordentliche Absaugung, so dass es erst gar nicht zu der Staubbelastung kommt?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. preiswerte Werkstattschränke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Alternative: alte Küchenschränke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    als Idee erst mal nicht schlecht!

    Hab aber keine an der AHnd und neu sind Küchenschränke ja auch nicht grad billig. Außerdem sollte sie schon so >30kg je Legboden abkönnen. Da wär ich mir bei einer Billig-Küche nicht so sicher....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Mathematiker
    Beiträge
    270
    Wenn es Werkstattschränke und nicht "Werkstatt"schränke sein sollen (also es nicht auf die Optik) ankommt.

    Variante 1

    (Gebrauchte) Küchenunterschränke mit möglichst vielen Schubläden.

    Variante 2

    Selberbauen aus Spanplatten und Schubladenauszügen. Bei den Auszügen nach Möglichkeit welche mit Überauszug wählen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Mathematiker
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Uwe! Beitrag anzeigen
    als Idee erst mal nicht schlecht!

    Hab aber keine an der AHnd und neu sind Küchenschränke ja auch nicht grad billig. Außerdem sollte sie schon so >30kg je Legboden abkönnen. Da wär ich mir bei einer Billig-Küche nicht so sicher....
    Gebrauchte Küchen gibt es in der Bucht wie Sand am Meer.

    30 kg ist so etwa das Minimum an Tragkraft. Die Billigküchen haben halt kein Softclosing u.ä., das Furnier ist nicht ganz so sauber verarbeitet, aber die Schublade hält das schon aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Beiträge
    536
    Oder mal nach (auch alten) Blech - Büromöbeln Ausschau halten.
    Habe z. B. alte Hängeregistraturschränke mit gutem Erfolg im Einsatz - halten ordentlich was aus und sind eigentlich wie "Fass ohne Boden".

    Gruß Stoni
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    Zitat Zitat von Uwe! Beitrag anzeigen
    oder Metallschränke von KÜ...R, wo man mal schnell bei 300€/m ist und so extrem stabil kommen mir die auch nicht vor.
    Wir haben die Serie bei uns: Werkbank, Lagerschränke, Hochschränke, Lochwand...

    Wir sind sehr zufrieden, auch die Werkbank hält einiges aus. Der Aufbau war eher ikeamäßig, leider an paar verborgenen Stellen auch mal mit leichten Blessuren.

    Natürlich nicht vergleichbar mit dem Material professioneller Werkstattausrüster (zB keine Vollauszüge...) aber deren Preise waren doch für unseren Bedarf nicht angemessen. Mitglieder der "anonymen Werkzeugfetischisten" sind trotzdem beeindruckt gewesen.

    Achja, der Baumarkt mit der Lieblingsfarbe rot verkauft die Serie unter Hausmarke...

    Gruß
    Frank Martin

    PS: die Mitwerkerin war strikt gegen Küchenmöbel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Ba-Wü.
    Beruf
    Sekretärin
    Beiträge
    684
    Unsere 10-jahre alte IK*A-Küche hat bei uns ein neuen Platz im Keller gefunden. Männe nutzt sie komplett als Werkzeugaufbewahrungsstätte. Und in so manchen Schubladen tummeln sich mehr als 30 kg Sie kann das locker ab und sieht auch gut aus. Eine echtholz Buchearbeitsplatte auf den Unterschränken für 35 Euro dienst als Ablage und Werkbank. Es muss nicht immer gleich eine Profiausstattung sein. Männe ist zufrieden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    hallo,

    auf von mir ein klares ja zu küchenunterschränken,

    hab mir 3 billige unterschränke vom mömaxx geholt und ne massieve buchenarbeitsplatte draufgespaxt, unter die einlegeböden gehobelte dachlatten gespaxt und die einzelnen schränke untereinender auch noch verspaxt. das ding ist so stbiel das kriegst du nicht klein, sieht ordentlich aus
    und war im vergleich zu einer "werkstatt" echt billig..

    als regale hab ich diese schienensysteme mit einhängeauflagehacken und als ablagebretter mittig durchgesägte osb platten (die passen dann von der breite genau in die einhängeauflagen und wurden mir gratis im tom zurechtgesägt)

    bin sehr zufreiden damit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    105
    Einen Teil meiner Garage habe ich mit gut erhaltenen Büromöbeln bestückt. Als alte Aktenschränke oder Schubladenschränke, in Stahl, Holz oder Kunststoff. Je nach ( Mode- ) Farbe gibt's die echt günstig. Manchmal hilft auch eine Handwerkerwerkstatt- Auflösung, z.B. für einen praktischen Uhrmacher (- Schubladen - ) Schrank in Massivholz. Ein Kollge hat aus einer alten Apotheke die Apothekerschränke bekommen.
    Von der Haptik gefallen mir die älteren Schränke mit Vollholz sehr gut, aber selbst modernere Plastikbüromöbel der Premiumhersteller können gut ' was ab.
    Eine Arbeitsplatte entweder aus Vollholz, etwa Buche, oder eine alte Schreibtischplatte.
    Ich habe lange gebraucht, bis ich wirklich mein Optimum gefunden habe. " Versuch macht klug "

    Liebe Grüße
    Rheinpilot
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Leverkusen
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    933
    Einfach aus alt neu machen

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Norden
    Beruf
    Restaurantfachmann
    Beiträge
    81
    zu empfehlen sind auch ale metall spinte. habe auch einen Davon, bstelt man sich regalböden rein und fertig

    ich ahbs bei mir so gemacht:

    Grade keine spintbilder gefunden

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Grade keine spintbilder gefunden
    Auch kein Wunder - weils keine gibt!
    Höchstens welche vom Spind...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799
    Beim Toom Baumarkt gips gerade solche Schränke, Spinde und Werkbänke im Angebot!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen