Ergebnis 1 bis 5 von 5

Wanne mit/ohne angeschäumten Wannenträger??

Diskutiere Wanne mit/ohne angeschäumten Wannenträger?? im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Bulla2000
    Gast

    Unglücklich Wanne mit/ohne angeschäumten Wannenträger??

    Hallo, bitte um schnell Hilfe.
    Leider hat mein GÜ vergessen, meine Saniku "Montevideo" mit angeschäumten Wannenträger zu bestellen. Die Wanne wurde bereits eingebaut und die Vorwand befliest. Jetzt muss ich mich entscheiden, entweder den Aufpreis des Wannenträgers als Gutschrift oder die Wanne wieder raus (Fliesen weg) und 4 Wochen warten.

    Was meint Ihr? Saniku empfiehlt den Wannenträger wg. Wärmedämmung (Frau badet gern lang) und Schallisolierung. Sanitärinstl. meint, der Schaumstoff würde sich nach gewisser Zeit zusammendrücken, Silikonnählte zwischen Wannenrand und Fliese würden sich bewegen, reißen.

    Was meint Ihr? Soll ich auf den Träger bestehen und die 4-5 Wochen zeitl. Verzögerung in Kauf nehmen (wollen Ende Dez. einziehen), oder kann man getrost darauf verzichten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wanne mit/ohne angeschäumten Wannenträger??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wie ist die Wanne denn stattessen eingebaut worden? Fußgestell? Wandbefestigung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bulla2000
    Gast
    Die Wanne ist mit Fußgestellt und an den Längsseiten mit SChellen an der Wand befestigt worden. Steht bombenfest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Ich kann Dich auf jeden Fall beruhigen, der verwendete Schaum drückt sich nicht zusammen, das ist ne Ausrede weil der Angst hat alles wieder rauszureissen.
    Auch die Silikonnähte reißen nicht, wenn die Wann im befüllten Zustand absilikonisiert wird (das gilt übrigens auch bei Wannen mit Gestell, ich weiß macht keiner so)

    Was Du allerdings jetzt machst kann Dir keiner beantworten, aber mindestens würde ich eine Gutschrift verlangen, alles andere ist die Frage wie wichtig Dir die Wärmedämmung ist.

    Ist die aktuelle Wanne den von dem selben Hersteller?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bulla2000
    Gast
    Ja, ist die identische Wanne ("Montevideo" von Saniku). Werden die jetzt drin lassen, weil alles gefliest und wir einziehen wollen. GÜ sträubt sich aber wegen der Gutschrift.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen