Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    GF
    Beiträge
    7

    Josefs Deckenauflager - Ausgleichsziegel ohne schneiden

    Hallo zusammen,

    interessantes Forum habt Ihr hier!

    Ich habe eine Frage zu Josefs Deckenauflager (http://www.baumurks.de/schluesselloc...enauflager.htm). Wir möchten dies genau so ausführen. Als Ausgleichsziegel soll ein 5,2 cm hoher Stein zum Einsatz kommen. Bei 36,5 cm Mauerwerk (T-8) muss dieser eine Breite von ca. 18 cm haben. (36,5 Mauerwerk - 11,5 Deckenabmauerstein - 2cm Mineralwolle - 5cm Pu-Aluks = 18 cm)

    Welche Steine verwendet Ihr in der Praxis? Gibt es einen Stein mit den Maßen 240x175x52 mm (LxBxH)? Kommt man ums schneiden herum? Oder schneidet Ihr 175 mm breite Steine in der Höhe? Oder schneidet Ihr 1 DF Steine (240x115x52 mm) in der Länge auf 180x115x52?

    @Josef: Wie wird das bei Dir täglich realisert?

    Beste Grüße
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Josefs Deckenauflager - Ausgleichsziegel ohne schneiden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Schau mal da !

    Eine Übersicht über die üblichen Formate !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    GF
    Beiträge
    7
    Hallo BJ67,

    recht vielen Dank für den durchaus nützlichen Link.

    Baust Du Josefs Deckenauflager? Wenn ja, welchen Stein verwendest Du als Ausgleichsstein?

    Beste Grüße
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Gelting
    Beruf
    Maschinenbauer
    Beiträge
    182
    Hallo Sebastian,

    wenn du Josefs Detail GENAU anschaust siehst du dass dort gestückelt ist.....
    Es gibt jedoch den von dir geforderten Stein bei Kellerer (keine Werbung aber im Süden der Republik ist das das einzige Ziegelwerk mit genau der Dimmension!!). Die steine werden in der Höhe kalibriert, trotzdem haben die ne recht hohe Höhentoleranz (liegt wohl an dem der kalibriert). Da du aber eh ganze Paletten abnimmst wird schon was dabei sein :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    GF
    Beiträge
    7
    Hallo Martl,

    vielen Dank für diesen Tipp. Die haben tatsächlich einen Stein in 240 x 175 x 52 mm. Sehr gut.

    Beste Grüße
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Gelting
    Beruf
    Maschinenbauer
    Beiträge
    182
    Sag ich ja....
    Nimm aber wie gesagt ne ganze Palette damit du ein wenig aussuchen kannst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen