Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Wesel
    Beruf
    Betriebswirtin
    Beiträge
    34

    Höhenunterschiede / Unebenheiten Bodenfliesen

    Hallo zusammen,

    unsere Bodenfliesen 80x80 sind nun verlegt.
    Bei einigen nebeneinander liegenden Fliesen erkennt man einen (minimalen?) Höhenunterschied zwischen den angrenzenden Fliesen.
    Nachdem ich im Netz ein wenig gesucht habe, habe ich auch einige Infos zu Toleranzen (Stofftoleranzen und Verlegetoleranzen oder wie man das nennt) gefunden. Ich denke, der Höhenunterschied von 2-3 mm ist noch ok bei unseren Fliesen.
    Zumindest stört es mich optisch nicht wirklich!

    Meine Frage nur: muss ich zukünftig mit irgendwelchen Problemen rechnen?
    Sprich können die Fliesen davon irgendwie schneller "kaputt" (wie auch immer) gehen?
    Sammelt sich beim Wischen schneller Dreck in den Fugen an?
    Oder oder oder?

    Danke!!!
    Tanja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Höhenunterschiede / Unebenheiten Bodenfliesen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Also 2 bis 3 mm finde ich schon ganz schön viel. bei einer 80 x 80 sieht das bestimmt nicht schön aus. Fotos?

    Operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Riedstadt
    Beruf
    Doktorand
    Beiträge
    337
    Also mit nem Besen wirst du es besonders merken. Mir kommt 2-3mm auch ziemlich viel vor. Es kommt allerdings auch ein Stück weit auf die Fliesen an - die verziehen sich (wie mir gesagt wurde) durch das Brennen auch gerne mal. Und das merkt man dann besonders, wenn die Fliesen entsprechend groß sind.

    Ich muss jetzt mal dumm fragen: kann 80x80cm ein Fliesenleger alleine verlegen oder geht das nur zu zweit? Mir haben meine 47x71 ja schon gereicht... :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Kronshagen
    Beruf
    Fliesenlegermeisterin
    Beiträge
    15
    @biologist
    Ich bin gerade bei mir zu Hause mit 80x80cm Fliesen zugange, zu zweit. Man kann es zwar alleine packen, aber der Rücken freut sich nicht wirklich...Es fängt schon an, das in einem Karton drei Fliesen sind und somit 38 Kilo wiegen (bin ich froh das es Ebenerdig ist...).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    82
    2-3 mm ist wohl ein fehler. weil normal die fugen ja schon ca 3mm auseinanderliegen.
    sonst merkt man 2-3 mm aufjedenfall.

    ps 80x80 ist schon hammer. mir haben schon 60x60 gereicht. ich schuüttele immer noch den kopf wie schwer so eine fliese ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Wunstorf
    Beruf
    Fliesen-, Platten-, Mosaikleger
    Beiträge
    9
    Kurz zurück zur Frage :

    sofern kein harter Gegenstand gegen die Überzähne stößt, wird mit den Fliesen auch nichts passieren, und Dreck oder Wasser, sollt der Fuge auch nichts anhaben können. Man Wischt ja nicht nur in eine Richtung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen