Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ventillator (Badlüfter) und Gitter in Tür notwendig

Diskutiere Ventillator (Badlüfter) und Gitter in Tür notwendig im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2014
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10

    Ventillator (Badlüfter) und Gitter in Tür notwendig

    Hallo,

    ich werde mir demnächst mein Bad in meiner Eigentumswohnung umbauen und habe zur Lüftung folgende Frage.

    Ist es bei einem innenliegenden Bad zwingend erforderlich neben mit dem Ventilator im Bad, der die Feuchtigkeit absaugt, ein Gitter (Lüftungsgitter) in die Tür zu machen? Wollte eigentlich eine Glastür reinmachen und das würde dann nicht so passen. Danke!

    Gruß,
    flospeedy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ventillator (Badlüfter) und Gitter in Tür notwendig

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Der Lüfter zieht nicht gerade geringe Mengen Luft aus dem winzigen Raum. Wo soll die herkommen, wenn Du das Lüftungsgitter in der Tür wegrationalisierst? Gibt der Glastür unten einen groß genugen Raum, der dem Querschnitt des jetzigen Lüftungsgitters in der Tür entspricht. Dann ist alles Gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Notfalls uberstromkasten im Mauerwerk oder falls die Zarge der Glastür es hergibt eine zargenlüftung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von flospeedy Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich werde mir demnächst mein Bad in meiner Eigentumswohnung umbauen und habe zur Lüftung folgende Frage.

    Ist es bei einem innenliegenden Bad zwingend erforderlich neben mit dem Ventilator im Bad, der die Feuchtigkeit absaugt, ein Gitter (Lüftungsgitter) in die Tür zu machen? Wollte eigentlich eine Glastür reinmachen und das würde dann nicht so passen. Danke!

    Gruß,
    flospeedy
    Ein Überströmdurchlass muss auf jedem Fall vorhanden sein. Von einem Türspalt halte ich nicht viel bis überhaupt nichts.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mach das glastürblatt 20 mm kürzer - mehr bodenfreiheit - und gut ist oder nach OldBo eine nachströmöffnung in der wand. in der glastürfläche solltest du nichts machen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Jena
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    740
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Ein Überströmdurchlass muss auf jedem Fall vorhanden sein.
    Kann man das irgendwo nachlesen oder gehört das zu den ungeschriebenen Regeln der Technik? Außenluftdurchlaßelemente in der Gebäudehülle wären dann ja eventuell noch zusätzlich notwendig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Das ist nativer Menschenverstand ... Wenn Du Luft aus einem Raum ziehst, muss die irgendwo herkommen ... Du hast nur noch die Wahl in der Ausbildung der Überströmöffnung ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen