Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Mieter
    Beiträge
    2

    Frage Bei welchem Fenster besserer Schallschutz vermutet?

    Hallo.
    Ich habe die Möglichkeit in 2 Wohnungen mit verschiedenen Fenstertypen einzuziehen.
    Beide Wohnungen liegen im selben Haus, haben aber verschiedene Fenstertypen. Siehe Bilder.

    Einmal gibt es ein Kastenfenster, bei dem im Innenfenster Dichtungen angebracht sind und dieses sehr gut abschließt,
    zum anderen gibt es ein Kunstoff-Doppelglasfenster.
    Leider gab es beim zweiten keine kleine eingravierte Nummer auf dem Alu-Abstandhalter, sodass ich gar nichts über diese Fenster sonst weiß und in Erfahrung bringen kann.

    Ich arbeite von zu Hause und das Haus steht direkt neben einer großen Schule und einem Kindergarten. Also durchgehend ziemliche Lautstärke, verstärkt dann durch die großen Pausen.

    Deshalb meine Frage, wie ich denn ungefähr beurteilen könnte welches Fenster besser den Lärm abhält. Ich weiß, es geht auch vor allem um den Einbau und die Fugen, die ich hier leider nicht beurteilen kann. Ich würde gern ungefähr wissen welches Schalldämmmaß dieses Kunststofffenster haben könnte.

    BILD0007.JPGBILD0008.JPGBILD0006.JPGBILD0002.JPGBILD0004.JPGBILD0001.JPG

    Ich bin sehr dankbar über jede Antwort, ich muss mich bald entscheiden und habe Angst dass das Kunststofffenster, was auf den ersten Eindruck ganz solide schien nicht die gleiche Schallwirkung wie das Kastenfenster hat.

    Vielen Dank
    mfg
    Theo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bei welchem Fenster besserer Schallschutz vermutet?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Wenn Du fotografieren kannst, kannst Du wohl auch messen?
    Nimm eine simle Smartphone-App und lass jemand draußen kräftig hupen.
    Zum Vergleich reicht das vollkommen aus.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Mieter
    Beiträge
    2
    Hallo Thomas,
    danke für deine Antwort.
    Leider habe ich kein Smartphone und leider habe ich keinen Zutritt zum Schulhof um das auszutesten. Und jetzt sind gerade Ferien.

    Bzw. ich kann noch nicht in die Whg und testen, da ich sie ja nur bei der Besichtigung gesehen habe.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Ok, wenn der Topf aber nun ein Loch hat, lieber Heinrich, ...
    dann kann ich Dir nicht helfen.
    Anhand zweier Fotos von alten Fenstern das Schalldämmmaß zu beurteilen, kommt Wünschelrutengängerei schon sehr nahe.

    Gesendet von meinem GT-P5110 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2014
    Beruf
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Beiträge
    1,197
    Wenn ich raten müsste, würde ich - ohne Fachkenntniss und aus dem Bauch raus - das doppelt verglaste Fenster besser vermuten.

    Hab ein paar Jahre neben einem Kindergarten gewohnt, direkt gegenüber vom Fenster der Garten vom Kindergarten - solange die Fenster zu waren (Kunststofffenster doppelt verglast BJ98) wars OK.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen