Ergebnis 1 bis 7 von 7

Zusätzliche Rollladenkasten Dämmung beim Haus Bj. 1997

Diskutiere Zusätzliche Rollladenkasten Dämmung beim Haus Bj. 1997 im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    7

    Zusätzliche Rollladenkasten Dämmung beim Haus Bj. 1997

    Guten Tag,

    ich habe mir ein Massivhaus vom Bj. 1997 gekauft. Im September können wir endlich einziehen.

    Ich werde die ganzen Rolladen mit Rolladenmotoren nachrüsten.
    Nun ist mir in den Sinn gekommen, dabei gleich die Rolladenkästen zu dämmen.
    Da das Haus von 1997 ist, werden die Kästen sicher schon gedämmt sein.

    Ist eine doppelte Dämmung sinnvoll, oder sollte ich das Geld besser sparen ?

    http://www.google.de/aclk?sa=l&ai=Ci...ource%3Dgoogle

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    LG

    Eike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zusätzliche Rollladenkasten Dämmung beim Haus Bj. 1997

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast23627
    Gast

    Erst einmal genau nachsehen, Vermutungen helfen nicht weiter.

    Zitat Zitat von Elko Beitrag anzeigen
    Nun ist mir in den Sinn gekommen, dabei gleich die Rolladenkästen zu dämmen.
    Da das Haus von 1997 ist, werden die Kästen sicher schon gedämmt sein.

    Ist eine doppelte Dämmung sinnvoll, oder sollte ich das Geld besser sparen ?
    Hallo,

    also so "sicher" ware ich da nicht.

    Stellen Sie erst einmal fest in welcher Art und Qualität die Kästen nun wirklich gedämmt sind.

    Machen Sie ein paar Fotos der geöffneten Kästen bei denen die evtl. vorhandene Dämmung sichtbar ist, stellen Sie dieses hier ein und danach bekommen Sie eine Antwort auf Ihre Frage.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    Dann bin ich mal gespannt, was mich beim öffnen des Rolladenkastens erwartet.

    Darf ich fragen, weswegen Sie Bilder sehen wollen ? Was gibt es für unterscheide ?

    Ich würde die Dämmung gerne vorher schon kaufen, da ich etwas unter Zeitdruck stehe.

    Gruß
    Eike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast23627
    Gast
    ...weil ich keine Röntgenaugen habe.

    Ich wollte Ihnen eigentlich weiter helfen oder zumindest einen Rat geben.

    Aber so ohne zu wissen was Sie für Kästen haben und wie es darin aussieht geht das leider nicht.

    Es gibt hunterte Unterschiede und Möglichkeiten. Diese alle aufzuführen ist mir auf Grund der Zeitersparnis zu Schade.

    Schöner weiterwurtschteln, und viel Spaß und Zeitersparnis mit möglicherweise falschem undoder unnötigem Material...

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    7
    Glaube Sie haben mich fasch verstanden.
    Ich möchte natürlich Ihre Hilfe und freue mich das Sie die Zeit nehmen mir zu Schreiben.

    Natürlich möchte ich die Arbeit sauber erledigen und optimales Material verwenden.
    Kenne mich in diesem Bereich leider nicht so sehr aus, entschuldigen Sie mein Unwissen.

    Bilder werde ich Anfang/Mitte September zur Verfügung stellen.

    LG
    Eike
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    dann ist es doch nicht so eilig!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    547
    Es gibt diverse Systeme der nachträgtlichen Kasten-Dämmung, und wie die Vorredner schon geschrieben haben, müsste man mal genau wissen, was der Bestand ist.

    Im Jahr 1997 konnte man gedämmte Kästen kaufen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie deswegen in Ihrem Haus verbaut sind.
    Weiters gibts Unterschiede in der Kastengröße, der Art der Dämmung und der Möglichkeit (= Platzbedarf), weiter zu verbessern.

    Das schreib ich deswegen, weil: Mag sein, dass im bestehenden, kleinen Rollladenkasten (mit Gurtbedienung) eine kleinere Welle drin ist, und es für den Motor eine größere Welle braucht.
    Im Zuge dessen müsste man sich auch ansehen, welche Lamellen verbaut sind (1997 wurde noch relativ viel Plastik eingebaut), ob die schon langsam den Zenith der Zeit erreichen und ob es deswegen nicht gescheiter wäre, eine anständige Rollladen-Sanierung vorzunehmen.
    Das ist jetzt aber selbst mit Bildern nix für uns am Forum, sondern da sollte einer bei Ihnen vorbei kommen und sich das vor Ort ansehen. Bei sowas muss man den Kasten aufmachen, nachschauen, nachmessen, was sich ausgeht, usw.
    Kleiner Tipp: Aus meiner Sicht ist sowas eher ein Thema für eine Fensterfirma als für eine Sonnenschutzfirma, weil die Kastendämmung in Kombination mit dem Panzer-Tausch in der Regel bei der Fenstersanierung durchgeführt wird, und daher so eine Firma mehr Erfahrung damit hätte ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen