Ergebnis 1 bis 5 von 5

Schief angesetzte Verbolzung zwischen Kehlbalken und Sparren

Diskutiere Schief angesetzte Verbolzung zwischen Kehlbalken und Sparren im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Konformistan
    Beruf
    Schüler
    Beiträge
    18

    Schief angesetzte Verbolzung zwischen Kehlbalken und Sparren

    Ist es tatsächlich als Mangel einzustufen, wenn die zum Anschluß der Kehlbalken an die Sparren verwendeten Schrauben schräg angesetzt werden (siehe Ausführungsfehler & Schadensfälle – Seite 5)?

    Danke (-:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schief angesetzte Verbolzung zwischen Kehlbalken und Sparren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    welche statische Aufgabe übernimmt der Bolzen im beschriebenen Fall?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    wien
    Beruf
    projekt-controller
    Benutzertitelzusatz
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    Beiträge
    115
    es gibt verschiedene arten von mangel, mit jeweils unterschiedlichen folgen; ua auch den unwesentlichen mangel. was im fall vorliegt, hängt auch von der vertragl.Vereinbarung ab; der AG kann, wenn keine höherrangigen schutz-Bestimmungen ( nicht abdingbar ) gegenstehen, auch aus gründen die er nichtmal offenlegen muss ( aber hinweis- / warnpflichten des AN ) auf von ihm bestimmter Ausführung des von ihm beautragten werkes Anspruch haben / verlangen / beharren. auf ein kleines bild liesse sich ein weigerungs-recht des AN schwerlich gründen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Konformistan
    Beruf
    Schüler
    Beiträge
    18
    Vielen Dank für Ihre Antworten.

    Zitat Zitat von Alfons Fischer Beitrag anzeigen
    welche statische Aufgabe übernimmt der Bolzen im beschriebenen Fall?
    Laut Statik: “Kehlbalkenanschluß überträgt Horizontalkräfte” (siehe Abbildung)

    Zitat Zitat von neoplan Beitrag anzeigen
    auf ein kleines bild liesse sich ein weigerungs-recht des AN schwerlich gründen.
    Im Bereich der Gauben sind die Sparren (Nadelholz C24) ab den Bohrungen für die Bolzen bis zum unteren Ende in Faserrichtung gesprungen (siehe Abbildung).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von WebMaster Beitrag anzeigen
    Laut Statik: “Kehlbalkenanschluß überträgt Horizontalkräfte” (siehe Abbildung)
    zu einem Kehlbalkenanschluss können aber auch noch andere Komponenten gehören. Vielleicht ist der Bolzen ja nur Lagesicherung und die Lasten werden über einen Dübel übertragen.
    Aber, um es kurz zu machen: die Antwort gibt Ihnen Ihr Statiker.

    Am Rande: ich habe die Bilder nicht angeschaut, weil ich keine Bock auf solche Verlinkungen und Links im Link habe...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen