Ergebnis 1 bis 2 von 2

Perimeterdämmung

Diskutiere Perimeterdämmung im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    österreich
    Beruf
    mechaniker
    Beiträge
    1

    Perimeterdämmung

    Hallo zusammen,

    Bei meinem Haus sind die Abdichtungsarbeiten nun abgeschlossen. Jetz stehe ich vor dem Problem, wie ich die Dämmung am besten ausführe.

    Ursprünglich war der erdberührte Bereich mit 8cm XPS gedämmt, somit war noch eine Tropfkante zum darüberliegenden Mauerwerk gegeben

    Name:  DSCN4711.jpg
Hits: 873
Größe:  95.2 KB

    Würdet ihr dicker Dämmen, auch wenn dadurch der untere Bereich vorspringen würde oder doch lieber mit relativ wenig Dämmung (80mm) leben und dafür die Tropfkante erhalten.

    Der abgedichtete Bereich (unter der Erde) besteht aus 30cm Mauerhohlblockstein, darüber befindet sich eine 40cm Ziegelwand ohne zusätzliche Wärmedämmung.

    Es handelt sich um keinen Kellerraum sondern um einen beheizten Wohnraum

    Danke für eure Antworten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Perimeterdämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    27
    Ich würde bei 8 cm bleiben. Nimm ein XPS mit besserer Wärmeleitfähigkeit z.B. Jackdour Plus mit Dämmwert 028
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen