Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    5

    Außenwand Dämmen und Klinkern

    Hallo ihr lieben,
    wir wollen gerne unser Haus ( Bj. 1900-1920 geschätzt) von außen sanieren lassen. Der oertliche Baustoffhandel sagt das ich 10cm Kerndämmung benötige, könnt ihr mir das auch empfehlen?

    Wandaufbau:
    Innen -> Außen

    Putz
    Vollziegel
    Vollziegel
    Putz

    Wanddicke 24-26 cm c.a je nachdem wo ich messe
    lg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Außenwand Dämmen und Klinkern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wenn die EnEV mit einem U-Wert von 0,24W/m²K erreicht werden soll, dann werden 10cm nicht ganz ausreichen. Ich tippe mal auf 14cm in WLG032
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    5
    ok gibt es dafür den laien ein einfaches programm zum errechnen der dämmung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Beispielsweise hier:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...U-Wert-Rechner

    aber Vorsicht, nicht alles blind glauben. Der Teufel steckt meist im Detail.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2015
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    5
    Ok ich dank dir
    hab da noch eine Frage. Am Haus ist ein Windfang und dadrüber müsste mann ja weiter geklinkert werden. Wie wird dieser befestigt?
    Mit einen Stahlwinkel ? Der müsste ja dann einen Schenkel von 300mm haben.
    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Vom Klinkern habe ich keine Ahnung, das muss jemand anders beantworten. So weit ich weiß gibt es eine Menge Befestigungsmittel, inkl. Konsolen und was weiß ich. Firmen die das machen wissen normalerweise worauf es ankommt, und sie kennen auch ihr Material.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Vermutlich wird für eine derartige Maßnahme sowieso ein Bauantrag erforderlich sein.
    Der hierzu benötigte Planer sollte derartige Ausführungsdetails gleich mit klären (am besten eine umfassende Ausführungsplanung erstellen).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Der Klinker muss umlaufend abgefangen werden, nicht nur über dem Windfang. Sind Dir die Kosten für eine gedämmte, abgefangene, verfugte Klinkerwand einschließlich Fensterstürzen bekannt?


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Leverkusen
    Beruf
    Werbefuzzi
    Beiträge
    266
    haben letzte Woche unsere Fassade mit 10cm Re... und verklebten Klinkerriemchen fertiggestellt. Haus ist aus 24cm KS und das soll wohl laut Archi für die Enev gereicht haben!
    Vielleicht wäre das eine "günstigere" Alternative für dich.
    Geändert von R.B. (24.11.2015 um 07:33 Uhr) Grund: Name entfernt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Wenn die EnEV mit einem U-Wert von 0,24W/m²K erreicht werden soll,
    Beträgt der Wert nicht 0,28 W/m²K?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Zitat Zitat von mastehr Beitrag anzeigen
    Beträgt der Wert nicht 0,28 W/m²K?
    nein. Siehe Anlage 3 EnEV 2014
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von mastehr Beitrag anzeigen
    Beträgt der Wert nicht 0,28 W/m²K?
    Hier geht es um eine Sanierung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Kann es nicht sein, dass bei verklinkerten Häusern - auf Antrag - der Paragraph 25 greift und somit das maximal Mögliche (mit 10 cm Kerndämmung) ausreicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    Kann es nicht sein, dass bei verklinkerten Häusern - auf Antrag - der Paragraph 25 greift und somit das maximal Mögliche (mit 10 cm Kerndämmung) ausreicht?
    War auch mein erster Gedanke, aber der Wandaufbau spricht eine andere Sprache. Dämmung und Klinkerschale müssen wohl nachträglich realisiert werden, und dann gäbe es keinen Grund für eine Begrenzung auf 10cm.
    Im Eingangsbeitrag steht ja nichts von eine bereits vorhandenen Luftschicht mit 10cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Hm, dann hab ichs falsch verstanden. Dachte es ist Bestand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen