Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Jula1234
    Gast

    Dachfenster direkt nebeneinander setzen

    Hallo,

    die Sparren sind knapp 6 cm. breit und 78 cm. auseinander.
    Das "Zwillings" oder "Duo" - System gibt es von mehreren Anbietern, wobei die Zwillinge wohl wirklich direkt aneinander sitzen, gestützt von einem "Hilfssparren"? Ob ich das richtig verstanden habe? Der Nachteil ist, man kann keinen Sonnenschutz und Mückenschutz anbringen. Das Duo-System hingegen hat 10 cm, da bleibt der Sparren stehen?
    Würde es in unserem Fall also richtig sein, zwei 78er Fenster zu nehmen? Oder bin ich falsch...muss der Sparren ohnehin raus?
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Lieben Dank
    Jula
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachfenster direkt nebeneinander setzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Vermutlich jeder Dachdecker.
    Machbar ist alles. Nur zahlen muss man es wollen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Jula1234
    Gast
    Ja, natürlich kann mir das ein Dachdecker sagen. Ich dachte, hier sind auch ein paar dabei die mir was zu den Maßen sagen können. Derzeit sind wir in grober Planung und schauen auch wo wir preislich liegen. Das klappt besser wenn ich die größen weiß.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    Ich dachte, hier sind auch ein paar dabei die mir was zu den Maßen sagen können.
    Nein, hier sind keine Experten mehr. Die sind alle in das Expertenforum-Bau umgezogen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Jula1234
    Gast
    ok, und du bist nun allgemeiner Wegweiser?
    Naja, danke trotzdem. Ich rufe den Baustoffhändler an, der wird mir hoffentlich eine Angebot der Materialkosten machen können und weiß im Zuge dessen auch, welche größe die richtige ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Und wer baut das Fenster dann ein?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Jula1234
    Gast
    Ich schau mir noch ein Online-Video dazu an und dann hoch die Ärmel. Als Erzieherin kann ich gut basteln.

    Ein Dachdecker?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    73650
    Beruf
    E-Techniker
    Beiträge
    289
    Wenn du sowieso einen Dachdecker beauftragen willst, dann macht es null Sinn, vorher irgendwelche materialkosten von baustoffhändlern zusammenzurechnen.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Stefan Lange
    Registriert seit
    04.2016
    Ort
    Iserlohn
    Beruf
    DDM, Bau- u. Gebäudesachverst
    Beiträge
    26
    Hallo Jula,

    ich hoffe das ich dich jetzt richtig verstanden habe. Im Grunde genommen kannst du natürlich jede Fenstergröße wählen welche du möchtest. Die Fa. bimbelhuber und auch bambelhuber bieten sämtliche Variationsmöglichkeiten an ob übereinander oder nebeneinander angeordnet. Der Unterschied liegt nur darin, das gegeben falls Wechselhölzer im Dachstuhl eingebracht werden müssen. Wenn du jedoch den Dachstuhl nicht zusätzlich anpassen möchtest, solltest du im generellen schauen das die Fensterbreite immer kleiner als dein Sparrenfeld ist. Kurz um dein Sparrenfeld ist 78 cm dann wähle von bimbelhuber die 68 cm breiten Fenster oder von bambelhuber die 74 cm breiten.
    Gruß Stefan
    Geändert von rolf a i b (22.04.2016 um 21:59 Uhr) Grund: nub's beachten, keine herstellernamen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Kfm. Angst.
    Benutzertitelzusatz
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Beiträge
    1,009
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich kann mir das ein Dachdecker sagen. Ich dachte, hier sind auch ein paar dabei die mir was zu den Maßen sagen können. Derzeit sind wir in grober Planung und schauen auch wo wir preislich liegen. Das klappt besser wenn ich die größen weiß.
    Zitat Zitat von Dino15 Beitrag anzeigen
    Nein, hier sind keine Experten mehr. Die sind alle in das Expertenforum-Bau umgezogen.
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    ok, und du bist nun allgemeiner Wegweiser?
    Naja, danke trotzdem. Ich rufe den Baustoffhändler an, der wird mir hoffentlich eine Angebot der Materialkosten machen können und weiß im Zuge dessen auch, welche größe die richtige ist.
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    Ich schau mir noch ein Online-Video dazu an und dann hoch die Ärmel. Als Erzieherin kann ich gut basteln.

    Ein Dachdecker?
    Du hast hier auf Deine Fragen von Dino eine höfliche Antwort mit Information bekommen. Also kein Grund, in deswegen anzubluffen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Jula1234
    Gast
    Danke Stefan. Das hilft mir auf jeden Fall weiter. Ich dachte, 78er Fenster passen in 78er Sparren. Genau das wollte ich wissen.
    Lieben Dank.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Jula1234
    Gast
    Zitat Zitat von Wachtlerhof Beitrag anzeigen
    Du hast hier auf Deine Fragen von Dino eine höfliche Antwort mit Information bekommen. Also kein Grund, in deswegen anzubluffen.
    Geblufft? Ich habe nicht geblufft. Ich habe die Antworten allesamt als sarkastisch empfunden und ebenso geantwortet. Ich habe Fragen gestellt auf die jetzt EINE ordentlich Antwort kam. Wenn man auf Fragen im Forum "DACH" nicht antworten kann, warum antwortet man überhaupt?
    Ich habe mich hier doch auch nicht zum Spaß angemeldet.
    Foren sind dazu da um Fragen zu stellen. Oder gilt das EXPERTENforum nur und einzig allein für EXPERTEN? Die stellen solch dümmliche Fragen wohl kaum...die stellen gar keine.
    Wer sich mit Dachfenstern auskennt kann mir meine Frage doch spielend beantworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Kfm. Angst.
    Benutzertitelzusatz
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Beiträge
    1,009
    Du schnauzt hier nur rum, wenn Dir die Antworten nicht gefallen. Aber, ist halt so. Als Erzieherin solltest an der Einstellung aber noch etwas dran arbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Jula1234
    Gast
    JETZT verkneife ich mir meinen Kommentar lieber.
    So wird man seine Leute auch wieder los.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    Zitat Zitat von Jula1234 Beitrag anzeigen
    JETZT verkneife ich mir meinen Kommentar lieber.
    So wird man seine Leute auch wieder los.
    da komm ich jetzt aber nicht ganz mit was du da meinst, wer wird wessen Leute los, und warum?
    Im Übrigen finde ich die Antwort von Herrn Lange auch nicht gerade dazu geeignet, irgendwem weiterzuhelfen. Sie enthält nur Gemeinplätze und hat mit deiner Frage nichts zu tun.
    Aber wenn du damit zufrieden bist, dann ist ja gut.

    Für eine Aussage wie:
    Zitat Zitat von Stefan Lange Beitrag anzeigen
    ... Im Grunde genommen kannst du natürlich jede Fenstergröße wählen welche du möchtest. ... Wenn du jedoch den Dachstuhl nicht zusätzlich anpassen möchtest, solltest du im generellen schauen das die Fensterbreite immer kleiner als dein Sparrenfeld ist.
    brauche ich keinen Gebäudesachverständigen oder jemanden der sich zur TU Dresden zugehörig fühlt. So schlau sollte eigentlich jeder selbst sein, daß er erkennt daß ein 2,20 Meter breites Auto nicht schadlos durch ein 2,00 Meter breites Garagentor passt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen