Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Obersten Ring des Revisionsschacht schief einbauen ?

Diskutiere Obersten Ring des Revisionsschacht schief einbauen ? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    268

    Obersten Ring des Revisionsschacht schief einbauen ?

    Hallo zusammen,
    nachdem ich vor kurzem hier die ultimativ besten Tips bekommen habe binich schon wieder da.

    Meine Garagenzufahrt hat ein Gefälle von etwa 2-3 %.
    Der Revisionsschacht befindet sich auf der Zufahrt.

    Der Ring mit dem Deckel sitzt direkt auf dem Konus.
    Aktuell sitzt er aber noch 2-3 cm zu tief.
    Also ist es wohl notwendig, den obersten Ring etwas zu untermörteln damit er höher kommt.

    Ich hoffe das ist vom Prinzip her mal richtig.

    Wenn nicht, wie dann ?

    Wenn ja, kann ich mit dem Mörtel den Schachtring an das Gefälle der Zufahrt anpassen ?
    Oder muss der Deckel waagerecht sitzen und ich muss eben eine "Delle" in die Zufahrt reinpflastern ?

    Danke schonmal
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Obersten Ring des Revisionsschacht schief einbauen ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Wenn ja, kann ich mit dem Mörtel den Schachtring an das Gefälle der Zufahrt anpassen ?
    Genau so.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821

    Noch ein Tipp

    Entweder freihändig mit steifem Mörtel, Erfahrung und mit dem Gummihammer ausrichten oder 3 Holzklötzchen am Rand unterlegen und den Deckelring genau ausrichten. Dann den Ring leicht anheben, den Mörtel unterschieben, Ring absenken und rtunter klopfen. Der Mörtel sollte durch die Ringe trotzdem verdichtet werden.

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    268
    Hallo Thomas,
    danke für die schnelle Antwort.

    Lag ich mit meinem "Gefühl" ja garnicht so falsch.
    Ich war mir eben nicht sicher ob das überfahren mit dem Auto über einen "schrägen" Deckel den nicht auf Dauer verschiebt......
    Der Deckel liegt ja wie gesagt mittena auf der Zufahrt und dadurch entstehen halt durchaus mal Schubkräfte auf den Deckel.
    Aber das wird dann ja auch durchaus vom Pflaster aufgenommen.....

    Ich fahr zwar keinen Wagen der 3 Tonnen hat, aber man ist ja lieber mal vorsichtig....

    Danke
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Hallo Sven,

    seitliche Kräfte treten doch auch sonst beim Beschleunigen und Bremsen auf.
    Bei 2-3 % ist die horizontale Komponente der Normalkräfte auf den Deckel noch ziemlich gering.

    Weissach - im Strohgäu? Fahren da nicht alle Porsche?

    Gruß

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    268
    Hallo Thomas,
    oh da ist wohl noch die alte Adresse drin.
    Und nein, es war auch da nicht das Porsche-Weissach, sondern das Weissach bei Backnang / Waiblingen......

    Und nun hats mich in den LKr SHA verschlagen.....

    Und Porsche ? Naja.....ist ein guter Kunde von uns, aber ob ich diese Fahrzeuge täglich fahren möchte.....weiß auch net.....

    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Alles klar,

    nö, ich brauch auch keinen Porsche. Für eine 4-köpfige Familie ist er nicht zu gebrauchen. Und nur für mich zur Baustelle? Ich könnte ja mal anfragen, ob's die auch mit Anhängerkupplung gibt....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    268
    Den Cheyenna ja....ohne Witz.....

    Ein anderer Kunde von uns (der mit dem lustigen kleinen Pferd) hat übrigens als Einzelanfertigung mal ohne Witz an nen Testarossa ne AHK drangeschlüsselt weil irgendein durcheschüssleter Scheich seinen Pferdehänger damit ziehen wollte !!!

    Tjaja,....unsere Kunden eben

    S.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. 30-jährige Haftung/Gewährleistung für "versteckte Baumängel"
    Von WMenzel im Forum Schlüsselfertig Bauen ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 20:04