Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fensterlaibung

Diskutiere Fensterlaibung im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68

    Fensterlaibung

    Hallo liebe Bauexperten,

    bei unserem Neubau wurden die Fenster mit Rolladenschienen außen bündig mit dem Mauerwerk eingebaut. Für den Außenputz wurden Putzschienen mit einem Abstand von ca. 1cm zum Blendrahmen befestigt (siehe Foto). Die so entstandene Fuge wurde schlagregendicht mit Kompriband (Fa. Illbruck) ausgefüllt. Dieser Aufbau scheint mir sehr "filigran" ausgeführt. Bisher habe ich nur Fenster gesehen, die bis auf den Blendrahmen aufgeputzt wurden, also ohne Spalt. Entspricht die geschilderte Ausführung den anerkanten Regeln der Technik?

    Viele Grüße


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterlaibung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Sieht schon ...

    ... ein bisschen merkwürdig aus.
    Das arme Kompriband - so ganz alleine in freier Natur. Wind und Wetter ausgesetzt .

    Nee - das ist Murks.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Solingen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    68
    Die Ausführung habe ich beim BU bereits bemängelt. Laut Hersteller ist das Kompriband witterungsbeständig und Schlagregenfest - sagt mein BU. Der Hersteller des Kompribandes hat mir das bestätigt. Damit ist die Sache für meinen BU erst mal gegessen.

    Gibt es für die Ausführung von Laibungen mit Kompribändern Richtlinien, die einzuhalten sind, bzw. gibt es Richtlinien für die Ausführung von Laibungen allgemein? Ist es zulässig die Putzschienen auf diese Weise mit Dichtelementen zu mißbrauchen? Hält darauf (auf der PVC-Kante) der Filzputz dauerhaft, oder wird er beim nächsten Schlagregen weggespült?

    Wie wird normaler Weise eine derartige Laibung verputzt und abgedichtet?

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen