Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    7

    Neue Haustür für ein Haus im "Bauhaus"-Stil

    Mein Haus ist aus der Bauhausphase....Baukastenform, Betonartig aber modern. Wer die Wahl hat hat die Qual. Erste Frage wäre:
    Welches Material passt am besten dazu: Holztür, Alutür, Stahltür oder sogar eine Steintür?

    Sollte jedenfalls schon was besonderes sein.

    Ich habe zwar kein Foto davon, aber im Wikipädia ist ein ähnliches Haus abgebildet.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neue Haustür für ein Haus im "Bauhaus"-Stil

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Ganz einfach ...

    ... Bild raussuchen, guten Schreiner suchen, Bild zeigen und "Mach mal" sagen. Zur ersten Frage: Holztür.

    "Von der Stange" gibt´s sowas nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Gropius ...

    ... beginnt gerade zu rotieren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Da stimm ich dir zu!
    Aber bei "besonderes" ist mir auf die schnelle keine andere Seite eingefallen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Noch was zu W.Gropius-wo steht eigentlich dessen letzter Bau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285
    Auf dieser Seite kannst du in den meisten Katalogen der Türhersteller guggen. Vielleicht ist ja da was dabei. Ich würde denke ich eine unverspielte glatte Aluminiumtür nehmen. Passend zur Fensterfarbe vielleicht. Mann müsste mal das Haus dazu sehen....

    http://1001-tuer.de/information.php?info_id=46
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Zitat Zitat von Netzer Beitrag anzeigen
    -wo steht eigentlich dessen letzter Bau?
    Meines Wissens in Amberg, die "Glaskathedrale" von 1968.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Klasse Volker,
    gibt 200 Punkte auch wenn es außerhalb der Rätselecke steht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966
    Kann das nicht verschoben werden - ich hab´ doch erst so wenig Punkte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Z
    Beruf
    IT-Spezi
    Beiträge
    466
    also wir haben uns für unseren "Bauhausbau" für eine schnörkellose Alu Tür entschieden... wie Jman andeutete passend zu den Fenstern



    eine Holztüre würde ich eher unpassend finden... meine Meinung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    Holztüren

    waren damals Standard - von wegen unpassend!
    gugge ma da => http://www.ernst-may-museum.de/maybiografie/
    sind auch mehrere Original-Türen dabei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    selber baustil bei mir und wahrscheinlich wirds eine gebürstete holztür, d.h. daß die holzstruktur plastisch hervorkommt.

    zum glück scheint mein schreiner ein guter zu sein, was meine ästhetischen bedürfnisse entspricht. zumindest hat er zuerst nach den hausansichten gefragt um sich ein bild zu machen und hat mich schon im ersten gespräch auf details wie bspw. niveauunterschiede zwischen türblatt und türrahmen und wie diese durch aufwendigere konstruktionen zu umgehen sind, hingewiesen.

    ich kann also guter dinge sein und warte jetzt gespannt auf das angebot.

    da die architektur von der straßenseite auf der auch die eingangstür liegt relativ trutzburgig und abweisend daher kommt, kam für mich auch von anfang an nur eine holzlösung in frage damit der eingangsbereich für gäste einladend wird.

    eine alternative wäre für mich nur ein komplett verglaster eingangsbereich wie der von flashbyte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    7
    http://1001-tuer.de/index.php?cPath=...48737af9c5a89f

    Bei 1001-tuer.de gibt es ja auch die Kategorie "Natursteintüren"
    Werde mir mal ein Angebot beim Hersteller einholen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    "eine Holztüre würde ich eher unpassend finden... meine Meinung"

    Ganz im Gegenteil... meine Meinung! Es gibt nichts anpassungsfähigeres als eine Holztür. Sie kann aussehen wie Holz, sie kann lackiert sein und ihr Material nicht verraten, und wenn sie gut ist, dann handelt es sich meist sowieso um eine Verbundkonstruktion mit anderen Materialien, wobei sich die Vorteile der beteiligten Materialien ergänzen. Z.B. kann Holz mit anderen Materialien verkleidet werden, oder ein Aluminiumrahmen mit wärmedämmender Füllung ist außen mit Holz umhüllt, oder eine Holztür mit starker Wärmedämmung enthält eine verstärkende Stahlplatte. Holz hat nun einmal unbestreitbare Vorteile. Nicht nur optisch, sondern auch konstruktiv. Ich kenne jemanden, dessen reine Aluminiumtür verzieht sich in jedem Winter so stark, dass sie teilweise klemmt. Die Holztüren, die wir einbauen, haben alle 10 Jahre Garantie, dass sie sich nicht verziehen! Zudem ist eine Vermeidung von Wärmebrücken bei Metallen ungleich schwerer. Stein ist da nicht viel besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen