Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Dipl.-Biologin
    Beiträge
    12

    Was ist eine mineralische Heizplatte?

    Was ist bitte eine mineralische Heizplatte? Dieses "Zuheizsystem" (als Ergänzung zu einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Luft-/Luft-WP mit Heizelementen) wurde uns als Alternative für elektrische Wandheizkörper in Bad, Gäste-WC und Flur angeboten. Diese gefallen uns nicht, da sowohl die Stromkosten in die Höhe getrieben werden als auch aus ästhetisch Gründen.

    Mit welchen Kosten muss für diese Alternative gerechnet werden?

    Vielen Dank für eure Kommentare!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was ist eine mineralische Heizplatte?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Das riecht nach Marmorheizung....oder anders ausgerückt, eine Elektroheizung

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Da scheint schon das Konzept der Luftheizung zu klemmen.

    Mal alternativ mit wasserführender Fußboden- und ggf. Wandheizung (die ist aber dann unsichtbar IN der Wand) rechnen lassen! Also mit Luft/Wasser-WP.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Da scheint schon das Konzept der Luftheizung zu klemmen.
    War ja zu erwarten. Irgendwo her muß die Wärme kommen, "fast passiv" hin oder her.

    Wenn man dann bedenkt, daß so eine "Heizscheibe" mal locker 1kW liefert, dann macht das bei 3 Platten schon 3kW die man per Lüftung in der Hütte verteilen kann.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen