Werbepartner

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    KIEL
    Beruf
    Heilberuf
    Beiträge
    95

    Holz-Alu Terassentür nach aussen zu öffnen > 90 Grad

    Hallo alle Fensterprofis und Bauherren,

    momentan sind wir am Planen der terassentüren. Wir möchten gerne nach aussen zu öffnende Türen. Bisher wurden uns nur System mit 90 Grad Öffnungswinkel angeboten. Dies ist auf der Terasse wirklich nicht sinnvoll. Kennt irgend jemand ein System , welches mehr als 90 Grad nach aussen bietet ? Es handelt sich um ca 100 cm Türen.

    Vielen Dank

    ANgostura
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Holz-Alu Terassentür nach aussen zu öffnen > 90 Grad

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    döpfner

    Hallo,

    die Firma Döpfner (www.doepfner.de) bietet für Ihre Fenster Beschläge mit 180 ° Öffnung an.



    Grüße
    applegg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    31

    nicht die Tür..

    nicht die Tür / bzw das System stellt das Problem dar, sondern die
    Einbausituation
    Um den Flügel weiter umschlagen zu können muss man den Blendrahmen breiter ausführen - bringt ein paar Grad..sollte die Tür Außen 180 Grad umgeschlagen werden müsste sie flächenbündig eingesetzt werden - je Bauart des Hauses fast unmöglich
    ( Dämmung / Isothermverlauf )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von applegg
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    München
    Beruf
    Angesteller
    Beiträge
    596

    stimmt

    bei mir öffnen die Türen nach innen, da gibt es kein problem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    KIEL
    Beruf
    Heilberuf
    Beiträge
    95
    Hallo,

    vielen dank. Es handelt sich um ein Element aus drei gleichen Teilen a ca 100 cm. Das mittlere soll nach aussen gegen das rechte aufgehen, also kein Problem mit der Einbausituation. Das linke könnte zur Not nach Innen aufgehen. Gibt es dafür eine Lösung ?

    Vielen Dank

    Angostura
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023

    Sehr speziell !!!!!!!!

    Zitat Zitat von angostura Beitrag anzeigen
    Das mittlere soll nach aussen gegen das rechte aufgehen, also kein Problem mit der Einbausituation. Das linke könnte zur Not nach Innen aufgehen. Gibt es dafür eine Lösung ?
    Hallo,

    Wenn ihr innerhalb des Elementes von nach außen öffnend --> nach innen öffnend springen wollt dann geht dass nur als Kombination (wird aus 3 Teilen zusammengeschraubt mit einer Kombifuge) Nachteil hier die breiten Ansichtbreiten (in der Regel doppelte Blendrahmenbreite).

    Mal ne grundsätzliche Frage: Ihr habt nen Hersteller der Holz-Alu als eine Balkontür liefert nach außen öffnend????

    Mein Gefühl meint, das wenn ihr das 3tlg. machen wollt, nur als Kombination möglich sein sollte!!! (Was ja bis auf die Ansichtsbreite kein Problem ist)

    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    KIEL
    Beruf
    Heilberuf
    Beiträge
    95
    Guten Morgen,

    "Mal ne grundsätzliche Frage: Ihr habt nen Hersteller der Holz-Alu als eine Balkontür liefert nach außen öffnend???? "

    Es handelt sich um eine Terassentür. Die Balkontüren sollen nach innen aufgehen. Unser Architekt hat ein solche Firma wohl gefunden. Wir treffen ihn am Montag.

    Ist es so ungewöhnlich eine Terassntür nach aussen zu öffnen ? Ich kenne es nur so und finde es wegen der Stellfläche im Wohnzimmer auch viel angenehmer. Es scheint aber kein normaler Fall zu sein.

    Vielen Dank für die ANtworten

    Angostura
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023

    Terassentür = Balkontür

    das kann natürlich Regional unterschiedlich sein, bei uns hier halt nicht.
    Mann unterscheidet dann lediglich zwischen nach innen oder nach außen öffnend!!!!

    Ungewöhnlich nur weil Holz-Alu!!! Weil mann für eine nach außen öffnende Tür ganz andere Alu-Profile benötigt, als für eine nach innen öffnende (Wasserablauf ect.) und ich auf anhieb nicht weiß, welche Hersteller der Alu-Schale dies macht, weil die Nachfrage dann doch gering ist.

    Wenn euer Architekt da nen Hersteller hat ----> würde mich mal interresieren

    Mfg aus Thüringen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Unil.x zum Bleistift.
    einflügelig, zweiflügelig, mit Stulp oder auch ohne ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    KIEL
    Beruf
    Heilberuf
    Beiträge
    95
    Moin,

    richtig unilux wäre einer, ist wohl recht teuer. Der aktuell angebotenen Hersteller ist Batimet. Diesen hat unser Architekt schon mal verbaut, allerdings nach innen zu öffnen.

    Ich bin auf die Preise gespannt

    Angostura
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    MoRüBe
    Gast

    Ich kenn da auch einen...

    ...:d
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Glasermeister Fensterbau
    Beiträge
    1,023
    Zitat Zitat von MoRüBe Beitrag anzeigen
    ...:d
    Hhhhhhhhhhhh?

    gehts genauer bitte?


    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von angostura Beitrag anzeigen
    Moin,

    richtig unilux wäre einer, ist wohl recht teuer. Der aktuell angebotenen Hersteller ist Batimet. Diesen hat unser Architekt schon mal verbaut, allerdings nach innen zu öffnen.

    Ich bin auf die Preise gespannt

    Angostura

    Da unterliegst Du einem Denkfehler. Unil.x ist nicht "teuer", sondern die haben einen der Qualität angemessenen Preis. Ich will wahrlich nicht für die die Werbetrommel rühren, aber guck Dir das Lieferprogramm an, da gips fast alles, und wenn die schreiben "astreines" Holz mit durchgehenden Decklamellen, dann meinen sie es auch.

    Hab´ neulich Holzalufenster gesehen, da bestanden die Blend- und Flügelrahmen bei zwei doppelflügeligen und raumhohen Elementen aus 30 - 40 cm langen, sichtbar keilgezinkten Abfallstücken in den unterschiedlichsten Farbtönen. Die waren natürlich billiger als Unil.x.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen