Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Ingolstadt
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    189

    Flachdachbungalow heute bauen warum nicht?

    Was sagt Ihr zum Bau eines Flachdachbungalows. Irgendwie gefallen mir die Dinger. Man hat nur eine Ebene, braucht sich nicht über Treppen ärgern. Was haltet Ihr dafür, was dagegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Flachdachbungalow heute bauen warum nicht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von blacksektor Beitrag anzeigen
    Flachdachbungalows.
    Liegt die Betonung auf Flachdach oder auf Bungalow?

    Mit Wohnen auf einer Ebene könnte ich mich anfreunden. Flachdächer gefallen mir nicht.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Energetisch eine vom Aussterben bedrohte Bauweise.

    Schlechter als mit einem Flachdachbungalow kann man ein A/V Verhältniss nicht machen.
    Viel Hülle für wenig Volumen = viel Energieverluste (immer relativ zum mehrgeschossigen EFH)

    Gehen geht das schon
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    MoRüBe
    Gast

    man äh...

    ... Bungalow mit flachem Dach. Das man Euch auch immer alles erkären muß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    732
    Wenn man nicht gerade Millionär ist, geht es nur in Gegenden wo niemand wohnen will (also die Grundstückspreise niedrig sind). 800m² braucht man wohl, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    MoRüBe
    Gast

    es reichen auch ...

    ... 400 qm, kommt auf die GRZ an...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Bau-Ingienieurin
    Beiträge
    16
    Hab' zwar auch keinen Faible dafuer, aber wenn schon: Solarenergie voll ausnutzen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Forscher
    Beiträge
    732
    Solarenergie in Schleswig-Holstein?
    Da schafft es die Sonne ja noch nicht mal die Ostsee auf Badetemperatur zu erwärmen.
    Ich finde, Häuser brauchen etwas Platz drumherum. Ein Bungalow auf 400m² ist schon etwas eng. Aber einige bauen ja auch ein Landhaus (mit Säulen) auf so eine Fläche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    MoRüBe
    Gast

    Natürlich ist es schön...

    ... viel Platz ums Haus zu haben. Dumm nur, wenn der qm 400 Euro (und mehr) kostet...

    und man ein Normalsterblicher ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von kehd Beitrag anzeigen
    Da schafft es die Sonne ja noch nicht mal die Ostsee auf Badetemperatur zu erwärmen.
    Definiere Badetemperatur!!!
    Ich war nämich Pfingsten in der Ostsee baden. Hab ich da jetzt irgendwas falsch gemacht???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Zitat Zitat von kehd Beitrag anzeigen
    Solarenergie in Schleswig-Holstein? Da schafft es die Sonne ja noch nicht mal die Ostsee auf Badetemperatur zu erwärmen.
    Kiel hat wie die ganze Schleswig-Holsteinische Küstenregion im Sommer tagsüber häufig Seewind. Wolken bilden sich dann erst ca. 20-30km im Landesinneren, wenn sich die Luft auf ihrem Weg über das Land erwärmt hat. Deswegen scheint im Sommer im Kieler Raum häufig auch bei schlechterer Wettervorhersage die Sonne bei angenehmen Temperaturen. Ich bin von meinem 7-jährigen Auslandsaufenthalt in Franken unter anderem deswegen hierher zurückgekehrt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    MoRüBe
    Gast

    Ralf! das war...

    ... in Dänemark!

    das ist auch Ausland, genau wie Franken..

    *duckundwech*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen