Ergebnis 1 bis 8 von 8

Arabella Raffstoren/Aussenjalousien

Diskutiere Arabella Raffstoren/Aussenjalousien im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Schweiz
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    21

    Arabella Raffstoren/Aussenjalousien

    Hallo Bauprofis

    Wir haben an unserm Haus Arabella Raffstoren.

    Kann es sein, dass manche Storen immer etwas geöffnet sind d.h. 5 cm "luft" haben und manche nicht (Oben ca. 2,5 cm Spalt und unten 5 cm)? Man sieht relativ gut ins Haus hinein, das dürfte doch eigentlich nicht sein oder irren wir uns da?

    Ebenfalls haben wir ein Problem, dass wir 2 Storen nicht mehr schliessen können sondern, dass diese nur noch nach oben fahren.

    Laut Lieferant und Montagefirma gibt es da keine Lösung.... nur alles ausbauen... dies sei ein Problem bei Arabella Storen. Stimmt das?

    Besten Dank für die Antwort vorab.

    Gruss Muse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Arabella Raffstoren/Aussenjalousien

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Und....

    warum werden die nicht ausgebaut?
    "Cheffe, Dein Werk kaputt. Mach mal ganz".
    Wieso willste da erst nach Urschen forschen?
    Wo ist das Problem?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    sehe ich eher in der inkompetenz der montagefirma.
    der spalt unten entsteht durch den endschalter, oben kann entweder die blende zu kurz sein, oder auch der endschalter der den raffstore nicht vollständig schliessenlässt.
    es kann aber auch de behang zu tief hängen, sprich oben bis erste lamelle zu lang.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Schweiz
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    21
    ...die haben uns die Anleitung für die richtige Einstellung abgegeben und gesagt, dass wir dies selber erledigen können... und jetzt sagen die nix mehr Garantie, weil wir es selber gemacht haben, aber die restlichen 11 funktionieren tiptop....

    .... und bei den Storen die nicht ganz schliessen... heisst es die sind einfach so....aber das können wir nicht so ganz glauben.

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    ich kenn eure schweizer rechtslage nicht, denke aber wenns ein sachmangel ist austausch verlangen.
    wenn ihr am endschalter rumgebastelt habt, isses euer pech.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Erstens...

    dumm gelaufen (so was macht man einfach nicht): Auftrag zum einstellen erteilen (gegen Knete, denn prinzipiell haben sie Recht)

    Zweitens: Haste Raffstores gekauft, die nicht ganz schließen? Sicher nein. Also einfach hartneckisch bleiben und die kostenfreie Mängelbeseitigung einfordern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Schweiz
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    21
    1. ...gebastelt haben wir nicht!
    2. ...war es eine deutsche Firma....

    3. Wir werden eine Mängelrüge 4 erstellen.

    Danke und Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    nirgendns
    Beruf
    Helfer
    Beiträge
    1

    Blinzeln Stor(ies)en

    Hallo Muse,
    habe das gleiche Problem mit den Arabella`s, allerdings schliessen unsere alle gleich. Da ich es auch nicht glauben konnte und ich gern probiere und die konzequenz halt tragen muss ween etwas kaputt geht, ist also folgendes passiert. Da unsere auch nicht richtig schliessen und es lästig ist die Storen immer runterfahren zu müssen und dann wieder hoch damit sie umgekehrt stehen habe ich folgendes gemacht: Es gibt bei jedem Seilstrang der oben augewickelt ist 2 (bei uns Orange) Stifte die man rausziehen kann. Storen ganz runter bis an den Endpunkt fahren, Stifte rausziehen. Dann ein stück nach oben (dann drehen die Dinger wieder) und die Stifte wieder rein. Das Problem der Spaltmasse hat es nicht gelöst, aber ich kann wieder die Neigung verstellen. Ich hoffe das hilft weiter, auch wenn vielleicht ein Rolladen-Heini die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, bei mir gings. Gruss aus Basel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen