Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Abdichtung Kelleraussenwand für EWT

Diskutiere Abdichtung Kelleraussenwand für EWT im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Belgien
    Beruf
    Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    45

    Abdichtung Kelleraussenwand für EWT

    Hallo,

    für unser Einfamilienhaus planen wir u.a. eine Lüftungsanlage mit EWT. Der Anschluss für den EWT soll aus der Kellerwand nach draussen führen (ca. 2m unter Erdoberfläche). Geplant ist die Verwendung eines EWT-Systems von Rehau (Avadukt) mit PP-Rohren 200mm.

    Kellerwand besteht aus 30cm dicken Beton Doppelschalwänden. Schalwandhersteller kann Rundedurchführung bereits beim Herstellen der Wand mit einplanen d=250mm mittels rundem PVC Rohr welches in die Wand mit einbetoniert würde.

    Wie dichte ich diese Kellerdurchführung am besten und kostengünstigsten ab? Gebäude ist Hanglage, Wasserfall nicht bekannt. Aber bei keinem der Nachbarn sind bislang Massnahmen bzgl. Grundwasser oder stauendem Wasser vorgenommen worden.

    Marc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung Kelleraussenwand für EWT

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    ---
    Beiträge
    288

    ich würd trotzdem..

    mit einer Doymerdichtung abdichten, falls doch mal ein Wasserfall kommt ;

    spass bei seite, ich würde bei Hanglage auf jeden Fall mit Doymer durchfahren, man weiss ja nie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Belgien
    Beruf
    Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    45

    Welche Mehrkosten ...

    Welche Mehrkosten bedeutet dies. Oder anders gefragt in welchem Preisniveau ist so eine Doymerdichtung?
    Wie sind hier die Erfahrungswerte?

    Marc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    L
    Beiträge
    118
    Hallo!

    Wo ist denn nur mein Beitrag hin??

    Kein KG-Kunstoffrohr einbetonieren lassen! Nur ein Futterrohr taugt. (Gibt es aber auch aus Kunststoff, meist sind es jedoch Faserzementrohre)

    Guten Dichtungssatz kaufen Doyma, Hauff, o.ä. und gut ist es.

    Alternative zum Futterrohr: Kernbohrung. Und die geht auch nachträglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Endlos-Thema Abdichtung
    Von stoffel im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 07:27
  2. Abdichtung im Terrassenbereich
    Von BTopferin im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 20:00
  3. Abdichtung Bodenplatte
    Von Bilgen im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 14:37
  4. Abdichtung der Stahlbeton-Kelleraußenwände
    Von Gast im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 06:21