Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    3

    Satteldach auf altes Flachdach

    Hallo,
    wir haben vor kurzem ein Haus mit Flachdach (keine Betondecke, sondern Holzbalkendecke) aus den 70ern gekauft. Die Dachhaut ist fertig, aber das soll im Frühjahr geändert werden. Wir dachten uns ein Pult- oder Satteldach auf das alte Flachdach zu setzen wäre eine gute Idee.
    Nun meine Frage:
    Das Haus ist 15x8m, wobei die lange Seite die Straßenseite ist. Wie kann man das am schlauesten angehen?
    1. Architekt wegen Planung
    2. Angebote
    3. Dachstuhl
    4. Dach decken
    5. Flachdach entfernen
    oder ganz anders?

    Was kostet so ein Dachstuhl auf die Fläche ungefähr?

    Gruß
    FFeuerstein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Satteldach auf altes Flachdach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Hannover/Garbsen
    Beruf
    zimmerer
    Beiträge
    53
    Was kostet so ein Dachstuhl auf die Fläche ungefähr?
    Es weiß doch keiner, aus dem was du schreibst, was dir gestattet ist, aus Statischen und Bebauungstechnischen Gründen.
    In manchen Fällen ist alles möglich, wenn ausreichen potenzial im vorhandenen vorhanden, sogar ein Mansarddach, oder ein umlaufender Drempel mit Ringanker, aus Holz-oder Stein, für ein Satteldach-oder Pultdach.
    Geh am besten zu einen Zimmerer mit deinen Wünschen und der alten Statik, der ist evt. vorlageberechtigt und kann dir weiter helfen und auch entscheiden ob dein Flachdach noch für spätere Verwendung als Balkenlage außreichend ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen