Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Vergleich Ortbeton / Doppelwand Ausführung als weiße Wanne

Diskutiere Vergleich Ortbeton / Doppelwand Ausführung als weiße Wanne im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Kitzbühel
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Vergleich Ortbeton / Doppelwand Ausführung als weiße Wanne

    Hallo,

    ich bearbeite im Rahmen der Diplomarbeit eines Aufbaustudiums das Thema: Technisch-ökonomische Untersuchung zur Ausführung von weißen Wannen in Ortbeton- und Halbfertigteilbauweise.

    Im Besonderen würden mich die Erfahrungen der Bauexperten interessieren hinsichlich der Ausführung von Wänden einer weißen Wanne in Form von Doppelwänden. Wo sind die Schwachpunkte?

    Bei einer Sachverständigenumfrage 2007 war ein allgemeines Ergebnis, dass eine weiße Wanne in Mindestbauteildicke ohne Systemanbeiter kaum schadensfrei ausführbar ist.
    Wie sind Ihre Ansichten und Erfahrungen?

    Weiters würde mich interessieren ob nach Ihren Meinungen für eine besonders hochwertige Nutzung eine zusätzliche Außenhautabdichtung erforderlich ist um die Wasserdampfdiffussion zu verhindern.

    Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich bereits im Voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vergleich Ortbeton / Doppelwand Ausführung als weiße Wanne

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,496
    Hallo Furial,
    es gibt ausreichend beiträge über genannte thema.
    Sicherlich wird man das thema erneuert gemeinsam angehen können.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    JamesTKirk
    Gast
    Zitat Zitat von Yilmaz Beitrag anzeigen
    ... Sicherlich wird man das thema erneuert gemeinsam angehen können ...
    Eigentlich ist dazu alles schon 3-4 mal in diesem Forum gesagt. Müsste sich der Kollege halt mal durchlesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Der Professor hat scheinbar alles geschrieben:

    http://www.dafstb.de/application/Pos...hte2006-07.pdf

    Fazit: Es findet eine Wasserdampfdiffusion statt, die sei aber so vernachlässigenswert gering, daß sie hinter der Kondensation durch z.B. falsches Lüftungsverhalten zurücktritt.

    Und das steht da jetzt erst mal bis zum Beweis des Gegenteils.

    Satz für Satz Satz lesen: Der kann nicht mal logisch argumetieren. Wäre insofern ein erster Ansatz, den Lobyisten-Professor in seiner Aussage zu widerlegen. Dafür gäbe es dann " summa cum laude ".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    273
    Hallo,

    als ich mich damals über weiße Wanne schlau gemacht habe, habe ich mir das Buch "weiße Wannen hochwertig genutzt" gekauft (und gelesen).

    Da sich die Theoretiker ja nicht einigen können, wurde Feldforschung getrieben und bestehende weiße Wannen untersucht.

    Sehr interessant das Buch.

    LG

    TB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen