Ergebnis 1 bis 6 von 6

Welcher Estrich ist im Keller ? (Verbund oder mit Dämmung)

Diskutiere Welcher Estrich ist im Keller ? (Verbund oder mit Dämmung) im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    6

    Welcher Estrich ist im Keller ? (Verbund oder mit Dämmung)

    Eine kurze Frage an die Experten !


    Wie kann ich feststellen welcher Estrich in meinem Keller eingebracht wurde ?
    (Verbundestrich, mit oder ohne Trennschicht, schwimmend mit Dämmung ?)

    Leider gibt es keine Aufzeichnungen mehr (Haus wurde gebraucht gekauft 20 Jahre alt.

    Kann ich eventuell mit einer Bohrung feststellen welcher Estrich drin ist ?

    Habt Ihr vielleicht einen Tipp ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welcher Estrich ist im Keller ? (Verbund oder mit Dämmung)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das ist möglich - ob Du es selbst kannst, entzieht sich meiner Einschätzung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    6
    Hallo Julius,

    so ein Beitrag hilft mir nicht weiter (aber das war auch sicher nicht Deine Absicht)

    Wenn es möglich ist und Du mir helfen willst (das ist u.a. der Sinn eines Forums) teile mir mit wie es gemacht wird und überlasse mir die Entscheidung ob ich es selbst mache oder einen Fachmann beauftrage.

    Grüße

    seneca
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nein, Anleitungen zur Selbstausführung sind eben gerade nicht der Sinn dieses Forums.

    Mein Beitrag hatte aber Deine Frage eigentlich erschöpfend beantwortet gehabt.
    Möglicherweise war die Fragestellung nicht sonderlich präzise...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Guten Abend,

    den Unterschied zwischen einem Estrich auf Dämmung und auf einer Trennlage/im Verbung kann akustisch wahrgenommen werden (mit einem geschulten Ohr).

    Natürlich ist auch eine Öffnung möglich, die u.U. dann mehr Aufschluß über die verwendeten Baustoffe zulässt.

    Welcher Aufwand betrieben wird, ist letztendlich eine Frage, warum einen die Frage überhaupt interessiert.

    Ein freundlicher Gruß
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    6
    Hallo svjm,

    vielen Dank für die Auskunft.
    Das war doch mal eine Antwort mit der ich etwas anfangen kann.

    Deie Frage interessiert mich aufgrund eines kleinen Wasserschadens.
    (Wahl der geeigneten Trocknungstechnik)
    Ich versuche also zunächst einen Fachmann zu finden, der mir über die Percussions- Methode meine Frage beantworten kann. Wenn dies nicht gelingt werde ich eine Kernbohrung (ich vermute mal das Du das mit Öffnung gemeint hast) durchführen.

    Danke für den Tipp

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen