Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    16

    lichte Raumhöhe

    Hallo zusammen,

    Erst einmal frohe Weihnachten!

    Nun aber zu meiner Frage:
    Welche lichte Raumhöhe habt ihr denn in euren Neubauten?

    In unserer BLB steht 2,635m (also 10,5 Steine). Laut unserem GU wird der Fußbodenaufbau (inkl. Fußbodenheizung) 16cm betragen wodurch sich eine lichte Raumhöhe von 2,475m ergeben wird. Bei angenommenen 1,5cm für Fliesen und 1cm für Deckenputz (liege ich mit meinen Vermutungen da richtig?) würde eine finale Raumhöhe von 2,45m herauskommen.

    Unser Wohn/Essbereich wird knapp 40qm groß. Jetzt habe ich die Befürchtung, dass die Decke drückend wirken könnte. Wie sieht das bei euch aus?

    Alternative wären dann 11 Steine für das EG. Bebauungsplan würde das zulassen. Der schreibt keine maximale Traufhöhe vor.
    2,5 Vollgeschosse sind zulässig.

    Hat jmd. Erfahrungswerte was eine solchen Erhöhung pro Geschoss ca. kosten würde?

    Viele Grüße



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. lichte Raumhöhe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    DAS kann von 125 Euro bis zu *hust* euro gehen.

    Alles schon erlebt, kommt drauf an, wie du noch verhandeln kannst. Hast schon unterschrieben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mit der einfachen dreisatzrechnung kann man das selbst ausrechnen:

    hauspreis : kubatur x neuer kubatur = neuer hauspreis.

    was der unternehmer dir anbietet, steht noch auf einem anderen papier!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Wirtschaftsinformatiker
    Beiträge
    16
    Nein, unterschrieben haben wir noch nicht.

    Um selbst zu rechnen müsste ich ja quasi erst mal die neue Kubatur kennen. Mir liegt aktuell aber nur die bisherige Kubatur vor.

    Außenmaße sind 11x11.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    299
    Aber nicht vergessen, bei Änderung der Raumhöhe einen Blick auf die Treppenplanung zu werfen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Mal abgesehen von den Kosten. Mein Wissen um Bauordnungen hat sich verflüchtigt, weil ich damit schon eine halbe Ewigkeit nichts mehr zu tun habe.
    Sind den 2,45 m lichte fertig überhaupt zulässig, muss das nicht mindestens 2,5 sein?
    Egal was es kostet (das kann ja die Gesamtkosten nicht wesentlich sprengen), selbst 2,50 wären mir für das Raumgefühl (noch dazu bei einem so großen WoZi) deutlich zu wenig. 2,76 Rohbaulichte sollte nach meiner unmaßgeblichen Meinung der unterste Standard sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ... wenn die abmessungen des grundrisses nicht verändert wurden, dann hast du 15,125 m³ mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    dreisatz:

    11x11x(jetzige höhen und materialstärken ....)

    neuer dreisatz:

    11x11 x gewünschte höhen ........................)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mhhh... Das wird dann aber zu teuer, Haustechnik wird nicht gleichmäßig teuerer. Fenster werden nicht mehr, Dach wird nicht mehr, nur eine Reihe Steine mit Putz...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    H.PF - ist erst einmal der ungefähre preis. den einzig wahren preis ruft sowieso der anbieter auf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Das wird dann aber zu teuer...
    ...ist m.E. durchaus gängige Praxis. Sagt ja Niemand, daß der Bauherr nur die tatsächliche Kostenmehrung, also den tatsächlichen Mehraufwand an Materialien, löhnen muß. Ein wenig Gewinn ist da natürlich auch noch drtaufzuschlagen. Manchmal darf es auch etweas mehr sein....

    Sind den 2,45 m lichte fertig überhaupt zulässig, muss das nicht mindestens 2,5 sein?
    Ist in jedem Bundesland anders geregelt. Bsp.: Bayern: 2,40 m; Baden-Württemberg: 2,30 m, Berlin glaube ich 2,50 m
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von saarplaner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Beiträge
    1,821
    Normalerweise wird beim Bodenaufbau der Bodenbelag berücksichtigt.

    Aber BLB sind selten normal...

    Und da steht echt lichte Rohbauhöhe drin? Nicht lichte Raumhöhe fertig?

    Zu den Kosten kann man nur schwer was sagen, kommt immer auf den momentanen Vertragszustand (unterschrieben oder nicht) sowie Verhandlungsgeschick, oder oder oder an.

    Ich versuche generell nicht unter 2,50 m fertige Raumhöhe zu kommen. Je nach Raumgröße und Zuschnitt gerne auch mehr.

    Aber wir kennen deine BLB nicht.

    Mein Tipp: prüfen lassen und eigenen Sachverstand so früh wie möglich hinzuziehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von saarplaner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Beiträge
    1,821
    @thomas:

    Saarland hat als min. li RH 2,30 fürs Vollgeschoss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Norbert, ich kenn das Spielchen zur Genüge... Da wird nicht nach Kosten sondern nach Nutzen entschieden. Kann auch sein das man das kostenlos als Dreingabe bekommt. Oder 15.000 Euro drauflegen muß weil der Bauunternehmer das so will...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Finde ich immer lustig wenn der gleiche Text in 2 unterschiedlichen Foren gepostet wird. Kann man dann auswählen welche Antwort man am liebsten hört.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen