Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Welches Glas bei Festerfront??

Diskutiere Welches Glas bei Festerfront?? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2015
    Ort
    ötztal
    Beruf
    Krankenschwester
    Beiträge
    1

    Welches Glas bei Festerfront??

    Bitte um gute Ratschläge oder Erfahrungen:
    Wir haben im Stiegenhaus eine große (ca.4m hohe 2m breite) Glasfront.
    Das Stiegenhaus verbindet die Schlaf und Wohnräume.
    Die Treppe verläuft direkt am Fenster entlang.


    Wir hätten gerne Licht -wollen aber nicht unbedingt direkt gesehen werden ( genau bei der Fensterscheibe führt ein Weg vorbei)

    Uns wurden 2 Gläser empfohlen:
    *SATINATO WEISE
    * REFLO GLAS

    habt ihr Erfahrungen? ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welches Glas bei Festerfront??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Bürokaufmann
    Beiträge
    547
    Satinato ist als Sichtschutz besser geeignet, wirkt dann aber auch etwas abdunkelnder als Reflo.

    Bei Reflo ist das so eine Sache ... vielleicht empfindet das ein anderer nicht so, aber wenn ich durch diese Scheibe sehe, kommts mir ein bisschen so vor als wäre ich betrunken oder würde schlecht sehen.
    Man sieht zwar mehr als bei Satinato, weils heller ist, aber auf mich wirkt das so unangenehm unscharf.
    Vielleicht kannst dir mal beide Varianten als Muster ansehen.

    2 Dinge gilts aber noch zu beachten.

    1.) Solche Ornamentgläser sind in der Größe eingeschränkter als normales Glas und unter gewissen Umständen auch nicht mit absturzsicherem Glas (VSG) kombinierbar, falls das im Stiegenhaus ein Thema ist.
    Die meisten Hersteller erreichen bei etwa 150 x 240 cm die Maximalgröße (pro Scheibe).
    Ich gehe zwar nicht davon aus, dass du bei deiner Größe eine 1-teilige Verglasung drin haben willst, aber wenn du es zB 2-teilig machst, geht es sich auch nicht aus.
    Hier müsste man das Element also aus mehreren Teilen machen (entweder mehrere Rahmen oder glasteilende Sprossen einbauen).

    2.) Das ist dann halt die nächsten 30, 40 Jahre so ... vielleicht gefällts dir aber nach 5 Jahren nicht mehr?
    Unter Umständen könnte man statt dem Ornamentglas eine andere Variante durchdenken, nämlich einen innenliegenden Sonnen- und Sichtschutz, zB in Form eines Stoff-Plissees oder ähnlichem.
    Damit kann man den Lichteinfall bzw. den Sichtschutz regulieren, so wie man ihn gerade braucht.
    Macht dann auch für die Innenraumgestaltung mehr her als das Ornamentglas. Denn zB Satinato finde ich persönlich doch sehr "kalt" und "unfreundlich" im Privatbereich.

    Die ~ 500 Euro, die das Ornamentglas Aufpreis kostet, könnte man schon für die bessere Optik investieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beruf
    Glasermeister
    Beiträge
    268
    Das günstigste wird sein, Du lässt dir von einer Werbefirma
    eine Dekorfolie aufkleben...
    cristalero
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen