Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40
  1. #1
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208

    Anputzleisten genauso gut wie RAL-Montage?

    Es handelt sich um Holzfenster in monolithischem Ziegelmauerwerk. Die Stürze sind aus Beton und mit XPS gedämmt. Die Montage erfolgt also an Brüstung und Laibungen gegen Ziegel und oben gegen Styrodur.

    Mal abgesehen davon, dass man sich außerhalb der DIN bewegt:
    Sachlich gesehen: Sind sorgfältig ausgeführte Anputzleisten gaunso gut wie RAL-Montage?

    Was würdet ihr sagen?

    Kommt die Variante APU-Leisten genauso gut durch Blower-Door-Test?
    Ist es genau so dauerhaft Luftdicht?

    Ist es o.k. wenn ich zum unterseitigen dämmen der Fensterstürze das gewaffelte XPS nehme und die Platten mit Pistolenschaum anklebe? Oder würdet ihr hier etwas anderes emfpehlen?

    Ich vermute mal, dass Fensterbauer eher RAL-Montage empfehlen und Putzer eher APU-Leisten. Richtig?
    Wenn ja, dann ist es doch letztlich eine Frage was man besser hinbekommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anputzleisten genauso gut wie RAL-Montage?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285
    Zitat Zitat von sk8goat Beitrag anzeigen
    Sind sorgfältig ausgeführte Anputzleisten gaunso gut wie RAL-Montage?
    Was würdet ihr sagen?
    Nö! gerade in den Ecken nicht!

    Zitat Zitat von sk8goat Beitrag anzeigen
    Kommt die Variante APU-Leisten genauso gut durch Blower-Door-Test?
    vermutlich schon

    Zitat Zitat von sk8goat Beitrag anzeigen
    Ist es genau so dauerhaft Luftdicht?
    Kann ich mir nicht vorstellen

    Zitat Zitat von sk8goat Beitrag anzeigen
    Ist es o.k. wenn ich zum unterseitigen dämmen der Fensterstürze das gewaffelte XPS nehme und die Platten mit Pistolenschaum anklebe? Oder würdet ihr hier etwas anderes emfpehlen?
    Woran soll es denn befestigt werden?
    Zitat Zitat von sk8goat Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass Fensterbauer eher RAL-Montage empfehlen und Putzer eher APU-Leisten. Richtig?
    Wenn ja, dann ist es doch letztlich eine Frage was man besser hinbekommt.
    Ral Montage + APU Leisten?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Auch, wenn jetzt nicht ganz klar ist, was wordurch ersetzt sein soll. Hier wird Pfusch betrieben.
    Luftdicht ist längst nicht nicht alles, was ein Fensteranschluss leisten können muss.
    Und selbst das, glaub ich, wird mit APU Leisten ALLEIN sehr schwer werden.

    Stichworte: Wärmedämmung, innen diffusionsdicher als aussen, aussen schlagregendicht.

    Mehr sog i ned
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Nein...

    mit APU Leisten lässt sich keine RAL Montage bewerkstelligen.
    Und geben Sie die Begriffe mal hier unter "suchen" ein...
    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Herr Schrage. Wenn Laien von einer "RAL"Montage sprechen, dann rollen sich zwar meine Fußnägel, aber ich billige denen zu, den Begriff in bestem (Nicht-Besser)Wissen zu verwenden.
    Wenn aber Fachleute diesen Begriff noch fortschreiben, dann muss der Laie ja von der Existens eines solchen ausgehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Danke...

    Ralf , da wird mein Eintrag kürzer.

    Ansonsten: was soll das ganze Geraffel?

    Ich red meinem Webdesigner auch nicht rein, wenn er die Site baut! Oder mal in aller Deutlichkeit: Die Jungs erwarten hier eine fachgerechte Antwort und nicht irgendwelche Ansichten, Angelesenes oder mal Gesehenes.

    Ansonsten lies zuerst mal hier:
    http://www.bauexpertenforum.de/showp...30&postcount=1
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Ich hab es satt

    ständig darauf hinweisen zu müssen was eine "RAL Montage" nun wirklich ist, und auch immer wieder Hinweise darauf lesen zu müssen.
    Auch bin ich der Meinung, dass so langsam bis in den hintersten Winkel unserer Republik (auch mit Hilfe dieses Forums) bekannt geworden sein dürfte, um welchen Sachverhalt es dabei geht.
    Wer hier in diesem Forum die Suchfunktion nutzt erfährt alles was dazu wichtig ist.
    Wer dann immer noch nach "RAL Montage" fragt bekommt von mir die entsprechende Antwort mit Hinweis auf die Suchfunktion...


    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Na...

    dann lass es doch einfach bleiben, anstatt dazu beizutragen, dass das Falsche sich weiter manifestiert - mal abgesehen vom inhaltlichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Auf die Gefahr hin

    das sich der Tread von der Ursprungsfrage hinwegbewegt und im Prinzip niemanden hilft:

    Zitat Zitat von Olaf Beitrag anzeigen
    dann lass es doch einfach bleiben, anstatt dazu beizutragen, dass das Falsche sich weiter manifestiert - mal abgesehen vom inhaltlichen.
    ich soll also alles lang und breit noch einmal erzählen, an Statt eine Hilfestellung durch Hinweis auf die (zur Verfügung stehenden verdammt einfachen) Suchfunktion zu geben?

    Was ist hier falsch verehrter Olaf?
    Was manifestiert sich hier falsch?

    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    mal eine Frage/Anregung:

    die RAL-Montage ist ja, und da gebe ich Meister Schrage recht, eine ewig wiederkehrende Frage. Kann Man nicht im Hauptthread Fenster/Türen einen festen ersten Thread "montieren" (auch gern nach RAL ), der immer an erster Stelle steht und in dem das nochmal zusammengefasst erklärt wird? Anscheinend sind ja viele mit der Suchfunktion überfordert oder zu bequem


    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Beiträge
    447
    ALSO ES GIBT EINEN GROßEN BEITRAG DAZU DER AUCH FEST HINTERLEGT IST ALS

    RAL Montage was ist das ....

    Groß ersichtlich....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301

    kältebrücke-wärmebrücke

    ist genau dasgleiche,was einmal in den köpfen festsitzt,bekommt man nicht wieder raus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Nach 8 Antworten bin ich noch fast genauso dumm wie heute morgen.

    Ich möchte wirklich keine Diskussion über Begriffsdefinitionen und auch keine Haarspalterei auslösen.
    Der Link von Ralf ist mir sehr wohl bekannt.
    Ich habe gar nicht danach gefragt ob mir jemand RAL-Geschichte erklären kann!
    Und das kann man auch wirklich nicht aus dem Eingangs-Fred rauslesen.Punkt.
    Und die Suchfunktion habe ich schon so intensiv benutzt, dass an der entsprechenden Stelle meines Bildschirms schon ein Loch ist. Meistens endet es damit, dass ich erst kurz vor Sonnenaufgang ins Bett komme.

    Und was soll an der Verwendung des Begriffs 'RAL-Montage' falsch sein?
    Die Zertifizierten nehmen im allgemeinen keine APU-Leisten, sondern eigentlich immer Folie/Vlies wird auf vorher eingeputzte Laibungen geklebt - zumindest ist das hier in der Gegend so.

    Nun ist das ganze mit zertififzierter Überwachung der Güte der Ausführung durch RAL-Gütegemeinschaft ziemlich teuer. Und ich frage nach einer günstigen aber vernünftigen Alternative. Würd mich freuen, wenn einer seine Meinung sagt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    Zitat Zitat von zwerg99 Beitrag anzeigen
    ALSO ES GIBT EINEN GROßEN BEITRAG DAZU DER AUCH FEST HINTERLEGT IST ALS

    RAL Montage was ist das ....

    Groß ersichtlich....
    wer in Grossbuchstaben schreibt, der schreit, und wer schreit hat unrecht


    das der da ist, ist mir auch bekannt, ich meine ja verschieben oder noch besser kopieren in den Fenster-Thread
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ach Mönsch..

    sk acht, Du hast es noch nicht erfasst -lies doch nochmal.
    Es gibt nur zwei Montagearten:richtig nach den Regeln der Technik also den entsprechenden Dichtebenen und falsch, bei der was nicht oder nicht richtig ausgeführt wird. Letzere ist die, die billiger ist. Die Kosten für die Überwachung sind eigentlich nicht wirklich ein Kostenfaktor.
    Eine richtige Montage z. B. mit Leisten eines "ohne RAL" Anbieters kostet an Zeit und Material das selbe wie von einem "RALER" - oder es fehlt was.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen