Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45

Auf ein neues..

Diskutiere Auf ein neues.. im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357

    Auf ein neues..

    .. dann schauen wir mal, was ihr dazu sagt. Ist ein anderes Herstellerangebot.

    Erwähnswert ist, dass im Bad die Dachflächenfenster zu beachten sind, nicht dass jemand sagt, da wären keine Fenster drin.
    Fenster vom Bad Richtung Luftraum müssen denke ich noch rein.

    Bad oben ist übrigens 16 m² und Schlafen 18m². (kann man ja schlecht lesen)
    Das Kinderzimmer könnte auch noch ein Stück nach vorne verlängert werden, aber momentan wäre im DG noch 60m² Raum zum ausbauen bei der Höhe..

    Das schwarze bei den Ansichten soll rot werden

    Ansichten:









    Grundrisse:





    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Auf ein neues..

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Die Führung der Abwasserleitungen wird sicher spannend .
    Badewanne an der Trennwand zum Luftraum Wohnzimmer - da freut sich der Körperschall

    Das größte ist aber der Kinderbetterker. Sorry - aber so hat man früher Latrinen gebaut. Energetisch Blödsinn³
    Und ob ein Kind sich in so einem Alkoven wohlfühlt - naja. Keine Ablage für Kuscheltier oder Buch, kein Wecker, nix.

    Die Treppe dürfte immer noch zu kurz sein.

    Fazit - besser als Nr. 1 aber immer noch lange nicht gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Die Führung der Abwasserleitungen wird sicher spannend .
    Badewanne an der Trennwand zum Luftraum Wohnzimmer - da freut sich der Körperschall

    Das größte ist aber der Kinderbetterker. Sorry - aber so hat man früher Latrinen gebaut. Energetisch Blödsinn³
    Und ob ein Kind sich in so einem Alkoven wohlfühlt - naja. Keine Ablage für Kuscheltier oder Buch, kein Wecker, nix.

    Die Treppe dürfte immer noch zu kurz sein.

    Fazit - besser als Nr. 1 aber immer noch lange nicht gut.
    Wie die Leitungen gemacht werden ist ja nicht mein Problem
    und die 3 mal baden im Jahr stört dann nicht..

    Energetisch mit Sicherheit Blödsinn, aber einmal wollte die Architektin einfach über die Strenge schlagen. und ob da jetzt das Bett oder der Schreibtisch reinkommt ist ja variabel ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beruf
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Beiträge
    137
    Ich finds unmöglich, wenn jemand mit guten Gewissen sowas in unsere schöne Landschaft stellt und dann auch noch stolz auf diese gelungene Architektur ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    695
    Ich finds einfach nur schrecklich. ich kann mir nicht vorstellen wie man sich darin wohlfühlen kann... Verabschiedet euch mal von den Architekten und geht zu einem Bauingenieur/Zeichner. Die haben meistens auch ein Gefühl dafür wie es sich darin leben lässt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von nachttrac Beitrag anzeigen
    Ich finds einfach nur schrecklich. ich kann mir nicht vorstellen wie man sich darin wohlfühlen kann... Verabschiedet euch mal von den Architekten und geht zu einem Bauingenieur/Zeichner. Die haben meistens auch ein Gefühl dafür wie es sich darin leben lässt
    was ist denn schrecklich? solche Pauschalantworten liebe ich ja..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von Haringer Beitrag anzeigen
    Ich finds unmöglich, wenn jemand mit guten Gewissen sowas in unsere schöne Landschaft stellt und dann auch noch stolz auf diese gelungene Architektur ist.
    Auch das ist natürlich sehr gehaltsvoll..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwaben
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    62
    Sehr ich das richtig, dass man immer erst durchs Bad gehen muß, wenn man ins Schlafzimmer möchte? Was soll denn das?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    München
    Beruf
    Rettungsassistent
    Beiträge
    1,188
    also ohne jegliches architektonisches Fachwissen bzgl Energetik, Statik und so kram find ich den Grundriss bis auf die Tatsache, dass man anscheinend durchs Bad ins Schlafzimmer tappelt nicht so übel.

    Das EG gefällt mir gut und macht einen praktischen Eindruck. KG ebenso. OG fin dich eben den Weg ins Schlafzimmer dezent "doof" (oder überseh ich was" und die Zimmerform des Kinderzimmers ist auch nicht der Brüller (egal wo ein Bett stehen soll).

    Aber alles persönliche Meinung beim Versuch sich das ganze Vorzustellen. So was wie Treppenlänge und der Kram solltest du auf die Fachleute hören^^ dich sehen sowas ja nicht zum ersten Mal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    was soll daran schlimm sein?
    Die Frage wäre umgekehrt ja genauso berechtig, wenn man durchs Schlafzimmer oder ANkleide müsste, wenn man woanders hin will..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwaben
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von luemmelchris Beitrag anzeigen
    Die Frage wäre umgekehrt ja genauso berechtig, wenn man durchs Schlafzimmer oder ANkleide müsste, wenn man woanders hin will..
    Exakt. Deshalb würde ich auch den Schlafzimmer- und Badzugang getrennt von einem Flur/Diele aus planen.

    Das ist doch total unpraktisch so. Dann geht jemand mal aufs Klo oder Baden und es kommt keiner mehr rein/raus aus dem Schlafzimmer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von EricNemo Beitrag anzeigen
    also ohne jegliches architektonisches Fachwissen bzgl Energetik, Statik und so kram find ich den Grundriss bis auf die Tatsache, dass man anscheinend durchs Bad ins Schlafzimmer tappelt nicht so übel.

    Das EG gefällt mir gut und macht einen praktischen Eindruck. KG ebenso. OG fin dich eben den Weg ins Schlafzimmer dezent "doof" (oder überseh ich was" und die Zimmerform des Kinderzimmers ist auch nicht der Brüller (egal wo ein Bett stehen soll).

    Aber alles persönliche Meinung beim Versuch sich das ganze Vorzustellen. So was wie Treppenlänge und der Kram solltest du auf die Fachleute hören^^ dich sehen sowas ja nicht zum ersten Mal.
    Danke, endlich mal ein gehaltvolles Statement.

    Das mit dem Bad-Schlafzimmer ist für uns kein Problem.

    Treppenlänge usw höre ich natürlich auf Leute, die sich damit auskennen..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von McMusic Beitrag anzeigen
    Exakt. Deshalb würde ich auch den Schlafzimmer- und Badzugang getrennt von einem Flur/Diele aus planen.

    Das ist doch total unpraktisch so. Dann geht jemand mal aufs Klo und es kommt keiner mehr rein/raus aus dem Schlafzimmer.
    Das Kind hat sein eigenes Klo.. und ich habe noch nie im Leben abgeschlossen im eigenen zu Hause wenn jemand im Bad ist.. sowas gibts bei uns nicht..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Womit wir dann aber wieder bei der Frage wären, ob die Hütte irgendwann mal (un)verkäuflich ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Schwaben
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von luemmelchris Beitrag anzeigen
    Das Kind hat sein eigenes Klo.. und ich habe noch nie im Leben abgeschlossen im eigenen zu Hause wenn jemand im Bad ist.. sowas gibts bei uns nicht..
    Ok, wenn das für Euch kein Problem wäre. ICH fänd es schlichtweg blöd, wenn beim Toilettengang andauernd jemand durchs Bad läuft.

    Wenn mir ein Haus mit diesem Grundriß zum Kauf angeboten würde, wäre das auf jeden Fall auch ein No-Go.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen