Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Schulden bis es kracht?

Diskutiere Schulden bis es kracht? im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    skoda105l
    Gast

    Schulden bis es kracht?

    In einem anderen Forum hat sich mir die Frage gestellt:
    Warum sind die Baufachleute so vorsichtig mit dem verschulden?
    Meine Ausgangsthese: sämtliche zentralbanken pumpten geld in den markt, amerikaner und schweizer hoffen schon auf abwertung ihrer währungen. mit einiger wahrscheinlichkeit stehen wir vor einer viel höheren inflationsrate als wir es gewohnt sind.
    gleichzeitig liegen die kfw-zinsen für energetische sanierung und regenerative energien auf extrem günstigem niveau, die laufzeiten sind lang und die tilgung flexibel.
    für mich heißt das: bei regenerativen energien (außer strom! die einspeisevergütung würde bei inflation kontraproduktiv für portemonnaie wirken) zulangen was die bank hergibt!
    eure meinung???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schulden bis es kracht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Für den Text gibt es mal eben ne glatte 6, weil es dem Schreiber des Textes absolut nicht gelungen ist, dem Leser den Sinn der Frage auch nur annähernd verständlich zu machen.

    Klingt eher wie das sinnfreie aneinanderhängen div. Finanzmarkt-Verschwörungstheorien.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Für den Text gibt es mal eben ne glatte 6, weil es dem Schreiber des Textes absolut nicht gelungen ist, dem Leser den Sinn der Frage auch nur annähernd verständlich zu machen.

    Klingt eher wie das sinnfreie aneinanderhängen div. Finanzmarkt-Verschwörungstheorien.
    nochmal für die langsamen:
    viele schulden von der kfw aufnehmen, weil zinsen billig und bald inflation?
    nix mehr achten so viel auf kosten-nutzen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    MoRüBe
    Gast

    Also ich haben...

    ...text auch drei mal gelesen und immer noch nicht richtig verstehen. Müssen ich haben studiert um das zu begreifen?

    oder haben Du nicht verstanden kfw-richtlinien???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von MoRüBe Beitrag anzeigen
    ...text auch drei mal gelesen und immer noch nicht richtig verstehen. Müssen ich haben studiert um das zu begreifen?

    oder haben Du nicht verstanden kfw-richtlinien???
    hm, vielleicht liegt es ja auch an mir:
    in diesem forum wird immer wieder diskutiert, ob es "betriebswirtschaftlich sinnvoll" sei, dieses oder jenes zu tun. u.a. tauchte bei meiner anfrage die frage auf, ob mein haus energetisch saniert sei oder würde.

    mich wundert das, da ich der meinung war, bei den derzeitigen kfw-konditionen würde jeder jeden kredit nehmen, mit dem man eine auch nur annähernd energetisch sinnvolle maßnahme durchführen kann.
    kurz: eigentlich müsste derzeit jeder ein kfw-40-haus planen, nur wenn es technisch nicht möglich wäre auf einen anderen standard ausweichen.
    ist das so? wenn nicht, warum nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Sag mal - ich dachte immer, um sich Lehrer nennen zu dürfen, müsste man studiert haben.
    Und zum Studium - so dachte ich zumindest - gehört (vor allem in Blauweissistan) ein gewisses Maß an Bildung und Kultur.

    Aber da hab ich scheints völlig daneben gelegen, wenn ich Deine arrogant fremdenfeindliche Antwort lese.

    Sorry - setz Dich in Deinen Skóda und fahr dahin, wo man einem Deutschen mit solcher Ausdrucksweise mal richtig lesen und schreiben beibringt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    eure meinung???
    Als verbeamteter Lehrer mit sicherem Job/Gehalt und guter Pension kann man sich schon diese Frage stellen. Das stimmt wohl.

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von Rene' Beitrag anzeigen
    Als verbeamteter Lehrer mit sicherem Job/Gehalt und guter Pension kann man sich schon diese Frage stellen. Das stimmt wohl.

    Gruß,
    Rene'
    angestellter an einer privatschule,1800,- netto. gar so schnell läuft das geld auch nicht rein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Dann solltest Du die Antwort auf Deine Frage verstehen:

    Weil man mit möglicher zukünftiger Inflation (wie hoch und wie wahrscheinlich sie auch immer sein möge) keine konkreten heutigen Tilgungen und Zinszahlungen bestreiten kann!

    Im Übrigen tut mir die Privatschule (bzw. deren Schüler) leid, wenn dafür nur solche Lehrer übrigbleiben...
    Deine Texte (auch in anderen Themen hier im Forum) sind wirklich "very basic" (mit Großschreibung hast Du es ja auch nicht so).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Tja - Lehrer sind halt Bückware. In ganz D.
    Da muss man nehmen, was am Markt so rumläuft. Auch als Privatschule.
    Aber vielleicht hofft man deshalb ja auf die Karriere als Bundestagsabgeordneter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Dann solltest Du die Antwort auf Deine Frage verstehen:

    Weil man mit möglicher zukünftiger Inflation (wie hoch und wie wahrscheinlich sie auch immer sein möge) keine konkreten heutigen Tilgungen und Zinszahlungen bestreiten kann!

    Im Übrigen tut mir die Privatschule (bzw. deren Schüler) leid, wenn dafür nur solche Lehrer übrigbleiben...
    Deine Texte (auch in anderen Themen hier im Forum) sind wirklich "very basic" (mit Großschreibung hast Du es ja auch nicht so).
    o julius...zinszahlung und inflation haben sehr wohl miteinander zu tun;
    zur großschreibung: man hat vor ein paar jahren so ein dings erfunden, das man internet nennt, da nehmen sich ganz viele leut die kleinschreibung raus, gerade in foren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    @skoda

    ich hab keine Ahnung welche Vorstellungen von einer kommenden Inflation hast.
    Wahrscheinlich die falschen.... . Geh mal nicht davon aus, daß unsere Geldscheine kurzfristig ein paar Nullen mehr haben...
    -
    Bis zum Anschlag verschulden heißt: Sobald etwas Nennenswertes dazwischen kommt kannst du wohlmöglich deine (Rück)zahlungen nicht mehr aufrechterhalten....Dieses Risiko dürfte um einiges höher sein als eine (nennenswerte) Geldentwertung.....
    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Tja - Lehrer sind halt Bückware. In ganz D.
    Da muss man nehmen, was am Markt so rumläuft. Auch als Privatschule.
    Aber vielleicht hofft man deshalb ja auf die Karriere als Bundestagsabgeordneter.
    hab wirklich schon mal für den bt kandidiert, sogar gegen den stiegler von der spd.

    hab mir übrigens grad die möchtegern-bauhaus-pappschachteln von deiner homepage angesehen-finde deine überheblichkeit mäßig berechtigt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    skoda105l
    Gast
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    @skoda

    ich hab keine Ahnung welche Vorstellungen von einer kommenden Inflation hast.
    Wahrscheinlich die falschen.... . Geh mal nicht davon aus, daß unsere Geldscheine kurzfristig ein paar Nullen mehr haben...
    -
    Bis zum Anschlag verschulden heißt: Sobald etwas Nennenswertes dazwischen kommt kannst du wohlmöglich deine (Rück)zahlungen nicht mehr aufrechterhalten....Dieses Risiko dürfte um einiges höher sein als eine (nennenswerte) Geldentwertung.....
    gruss
    naja: um bei einem zinssatz von 2,01% auf eine wirklich gefährliche verschuldung zu kommen, müsste man schon gewaltig hinlangen; da die kfw ja nicht irgendein spielzeug und den privat-jaguar finanziert; da die kredite projektgebunden sind hieße das: haus standardmäßig:
    - komplett isolieren (kann man da mehr als 40000 ausgeben?)
    - heizung auf modernster basis (maximal 50000)
    - wärme-aus-der-abluft-rückgewinnungs-dings für ??? euro

    nehmen wir mal wohlwollende 100.000 an, macht an zinsen im jahr 2.010 euro- abzüglich gesparte energiekosten. die 100.000 kriegst du ja ohnehin nur mit ausreichenden sicherheiten, da ist die hausbank vor.
    hoch muss die inflation also nicht sein, um das lohnend zu machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Experte im Forum Avatar von Lili Marie
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Rügen
    Beruf
    Tochter
    Benutzertitelzusatz
    Geburtstag: 19.01.2006
    Beiträge
    229
    Zitat Zitat von skoda105l Beitrag anzeigen
    zur großschreibung: man hat vor ein paar jahren so ein dings erfunden, das man internet nennt, da nehmen sich ganz viele leut die kleinschreibung raus, gerade in foren.
    Ich weiß es, ich weiß es!

    Der Onkel gibt an ner Waldoofschule Singenbastelnkneten und kann schon seinen Namen tanzen. Drum muss er seine Groß-Kleinschreibschwäche kaschieren.


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen